Cameron Boyce, der in 'Showbiz Kids' über seine Zukunft spricht, ist herzzerreißend

HBOCameron Boyce wurde für Showbiz Kids interviewt, eine Dokumentation über das Leben als Kinderstar in Hollywood. Es war eines der letzten Dinge, die er tat, bevor er starb.

Am 6. Juli 2019, Disney Channel-Star Cameron Boyce ist gestorben im Alter von 20 Jahren im Schlaf. Die Todesursache war ein Anfall als Folge einer anhaltenden Erkrankung. Nach seinem Tod sagte seine Familie in einer Erklärung: Die Welt ist jetzt zweifellos ohne eines ihrer hellsten Lichter, aber sein Geist wird durch die Freundlichkeit und das Mitgefühl aller, die ihn kannten und liebten, weiterleben.



Vor seinem Tod wurde er jedoch für einen Dokumentarfilm des ehemaligen Kinderstars Alex Winter über das Aufwachsen in Hollywood interviewt. Diese Dokumentation heißt Showbiz-Kinder und es wurde am Dienstag, den 14. Juli um 21 Uhr uraufgeführt. ET/PT auf HBO . In der Dokumentation spricht Boyce offen über seine Karriere, die in dem Wissen, dass er so jung sterben würde, ein melancholisches Gefühl annimmt. Aber es war auch ein schönes Andenken an den jungen Star. Hier ist, was Boyces Auftritt in der Dokumentation über sein Leben und seine Karriere verriet.




Boyce begann als Tänzer





Cameron Boyce erinnert sich ein Jahr nach dem Tod von Freunden und FamilieDie Erinnerung an Cameron Boyce wird in den Herzen und Gedanken seiner Freunde und Familie für immer weiterleben. Die Angehörigen des verstorbenen Stars würdigten ihn an seinem einjährigen Todestag. Der Disney Channel-Star starb am 6. Juli 2019 im Alter von 20 Jahren plötzlich im Schlaf, nachdem er einen Anfall erlitten hatte…2020-07-06T22:20:34Z

Vor dem Anwerfen Jessie , Boyce fand im Tanz Fuß. Er enthüllte, dass sein Tanztalent seine Eltern wirklich davon überzeugt hat, ihn in die Unterhaltungsindustrie zu gehen.

Ursprünglich war ich Tänzerin. Mit sechs Jahren nahm ich Tanzunterricht. Am Ende des Jahres hatten wir ein Konzert, und dieses Konzert brachte meine Eltern dazu, zu sagen: ‚Oh, das könnte er vielleicht. Er scheint Spaß zu haben.“ Ich war das einzige Kind, das überhaupt interessiert schien – alle anderen bohrten in der Nase und gruben in ihren Hintern, sagte Boyce.



Er sagte auch, dass seine Eltern, als er anfing, nichts über das Geschäft wussten. Aber sie unterstützten seine Träume immer sehr.

Es gab viele Male, in denen Sie wie tausend Auditions weitermachen und keines davon buchen. … Die Leute müssen für dich Opfer bringen, was ich als Kind nicht verstanden habe, aber wenn ich jetzt zurückblicke, gehe ich – wow!

Mein Vater hat seinen Job gekündigt. Meine Mutter ließ mich meine letzte Schulstunde auslassen, damit ich zu einem dummen Vorsprechen gehen konnte, das ich nicht gebucht hatte. Und als es für mich wirklich zu Hause war, war es, als meine Schwester von der Schule nach Hause kam und darüber sprach, dass ihre Klassenkameraden sie ganz natürlich mit mir in Verbindung brachten, und das war sie. Das habe ich gehasst und das hat mich umgebracht, sagte Boyce. Ich wollte nicht, dass sie das Gefühl hatte, in meinem Schatten zu stehen oder weniger zu sein. Es gibt also definitiv Dinge, an die man zurückdenkt und die denkt – das hat die gesamte Struktur meiner Familie und die Art und Weise, wie wir als Einheit arbeiten, verändert.




Boyce schrieb den Menschen um ihn herum zu, dass sie sich nicht in einen Monsterkinderstar verwandeln ließen





Die Eltern von Disney-Star Cameron Boyce haben ihren Sohn das letzte Mal gesehen | abc NachrichtenVictor und Libby Boyce sprechen exklusiv mit Robin Roberts von ABC News über die besonderen Erinnerungen ihres 20-jährigen Sohnes und darüber, wie sie sein Vermächtnis am Leben erhalten wollen. LESEN SIE MEHR: gma.abc/2Mh1ypS #ABCNews #DisneyStar #CameronBoyce #Nachkommen #Nachkommen3 #Epilepsie2019-08-15T15:00:42Z

Boyce war gerade 11 Jahre alt, als er buchte Jessie und war die nächsten vier Jahre dabei. Er strebte immer danach, das Kind zu sein, das keine Probleme machte.

Ich wollte es richtig machen, ich wollte es gut machen und ich wollte, dass die Leute von mir beeindruckt sind, sagte Boyce und fügte hinzu, der Schlüssel sei, dass niemand Angst vor ihm habe.

Niemand hatte Angst vor mir. Das ist der Schlüssel, oder? Wenn ein Kinderschauspieler am Set kommt und sie 13 Jahre alt sind und die Crew Angst vor ihnen hat? Nein, scheiß drauf. [Die Leute um mich herum] sagten: ‚Hör zu – tu das nicht, tu das. Respektiere diese Leute und stelle Fragen und sei nett. Das ist, was Sie tun.’ und deswegen denke ich, dass es mir so viel besser ging. Ich hatte also das Glück, in dieser kleinen Blase von „Alles ist gut, alles gut“ zu sein. Aber viele andere Leute hatten diesen Luxus nicht.


Boyce nahm seinen Vorbildstatus ernst





VideoVideo zu Cameron Boyce, der über seine Zukunft in 'Showbiz Kids' spricht, ist herzzerreißend2020-07-14T20:57:45-04:00

Als Boyce starb, hatte er die Produktion der neuen HBO-Komödie abgeschlossen Frau Fletcher , etwas, worauf er sich freute, weil es so eine Abkehr von seinem Disney-Channel-Tarif war. Aber er war sich immer noch sehr bewusst, dass viele Kinder zu ihm als Vorbild aufsahen.

Ich habe seit über einem Jahr kein Disney-Projekt mehr gemacht, sagte er in der Dokumentation. Die Leute, die mich jetzt oft beobachten, sind noch jung. Ich möchte immer noch ein gutes Beispiel sein, aber gleichzeitig mache ich gerade eine Show über Pornos. Und ich liebe diese Scheiße, das ist es, was ich tun soll. Ich bin Schauspieler und möchte coole Sachen machen. Es ist also eine seltsame Balance, wenn man versucht, aus etwas auszubrechen, aber ich fühle auch die Verantwortung, diesen Kindern ein Vorbild zu sein. Und das nehme ich ernst, verstehst du? Wie verheirate ich das, was ich eigentlich mache und was ich eigentlich machen möchte, mit dem, was die Leute von mir sehen wollen und was die Leute von mir erwarten? Diese beiden Dinge sind nicht dasselbe.

Er fügte hinzu: Jeder hat eine Vorstellung davon, was er von dir haben möchte, und in diesem Alter weiß man nicht einmal, was zum Teufel du sein willst. … Es ist beschissen, an dein gesamtes jugendliches Leben zu denken, das für die ganze Welt dokumentiert ist. Es ist verrückt, darüber nachzudenken. Das ist, wenn du durch deine peinliche Phase gehst, das ist, wenn du durch „Was bin ich? Ich weiß nicht, was ich in dieser Welt will.“ Und jeder beobachtet dich, jeder hat etwas zu sagen, jeder hat eine Meinung darüber, was man tun sollte und was nicht.


Boyce diskutierte vor seinem Tod darüber, ob er aufs College gehen sollte





Showbiz Kids (2020): Offizieller Trailer | HBO#ShowbizKidsHBO bietet einen rohen Blick auf den Glamour Hollywoods und den Tribut, den der frühe Erfolg auf junge Berufstätige haben kann – Premiere am 14. Juli um 21 Uhr auf HBO. SHOWBIZ KIDS wird von Bill Simmons als ausführender Produzent produziert und geschrieben und inszeniert vom ehemaligen Kinderschauspieler Alex Winter, dessen Kindheitserfahrungen im Showbusiness die…2020-06-25T16:55:06Z

Boyce enthüllte in der Dokumentation, dass er, nachdem er erwachsen wurde, mit der Idee zu ringen begann, aufs College zu gehen, und der Tatsache, dass er nicht sicher war, ob er für die reale Welt bereit war.

Ich glaube, ich habe angefangen, alles in Frage zu stellen, als die Leute sagten: 'Wirst du aufs College gehen?' Ich sagte: 'Oh scheiße. Nein? Ich weiß nicht? Sollte ich?’ … Aber das ist der Plan der Gesellschaft. Mein Leben bestand darin, zwei Jobs gleichzeitig zu erledigen – ich mache Schule und arbeite und mache ich jetzt College? Warum sollte ich, weil ich Geld verdient habe, aber auch, das wäre gut für mich und ich weiß nichts über Geld und heilige Scheiße und dann ist es nur eine Spirale von dem, was ich tun muss Bereite mich auf die reale Welt vor, weil ich nicht darin lebte. Das war nicht echt.

Showbiz-Kinder ist jetzt auf HBO und HBO Max erhältlich.