Demi Lovato & Michael Bublé performen „A Dream Is a Wish Your Heart Makes“

GettyDemi Lovato und Michael Bublé

Demi Lovato und Michael Bublé sangen den Klassiker Aschenputtel Song A Dream Is a Wish Your Heart Makes for Das Disney-Familien-Singalong auf ABC. Diese Zusammenarbeit war laut Bubles Publizist das erste Mal, dass sich Lovato und Bublé zusammengetan haben.



Die Interpretation von Buble und Lovato war das letzte Lied des Abends und beinhaltete einen besonderen Dank an diejenigen, die während des Ausbruchs des Coronavirus an vorderster Front arbeiteten.



Ein Traum ist ein Wunsch deines Herzens pic.twitter.com/4MDCSn0odx

– Erin Laviola (@ErinLaviola) 17. April 2020



ABC hat auch eine Vorschau veröffentlicht von Lovatos Teil des Songs einige Stunden vor Beginn des Primetime-Programms auf YouTube und ist hier eingebettet:

Demi Lovato hat sich einen Wunsch erfüllt, indem sie A Dream Is a Wish Your Heart Makes für das Disney-Singalong singt. Im Jahr 2014 sagte Lovato zu Vh1, dass sie, wenn sie eine Disney-Prinzessin sein könnte, Cinderalla wählen würde.

In ihrer Erklärung Aschenputtel zu ihrem Liebling gemacht, hat Lovato auch etwas Schatten geworfen Die kleine Meerjungfrau . [Aschenputtel] arbeitete für das, was sie bekam. Sie war keine kleine Meerjungfrau, die mit 16 einen Mann geheiratet hat, mit dem sie drei Tage nach ihrem Treffen nie ein Gespräch geführt hat.



Lovatos Verbindungen zu Disney und ABC sind tief. Sie wurde zum Star, nachdem sie in dem Disney-Fernsehfilm mitgespielt hatte Camp Rock . Lovato wurde als Hauptdarsteller besetzt, Mitchie Torres, eine Sängerin, die in der Küche eines Lagers für talentierte Teenager arbeitet. Torres wird von einem berühmten Popstar belauscht, gespielt von Joe Jonas, der versucht herauszufinden, wen er singen hörte. Nick und Kevin Jonas spielten auch in dem Film mit, der 2008 debütierte.

Lovato gab kürzlich in einem Interview mit zu Harper's Bazaar dass sie seit ihren Disney-Tagen mit keinem der Jonas-Brüder in Kontakt geblieben ist. Aber sie ist mit ihrer Disney-Kollegin Miley Cyrus eng geblieben. Sie ist großartig und ich liebe sie zu Tode und werde sie immer haben, immer haben, teilte Lovato mit. Aber ich denke, sie ist irgendwie die einzige aus dieser Zeit, mit der ich noch in Kontakt bleibe.


Michael Bublé sagt, sein Lieblings-Disney-Song sei der Mary Poppins Klassiker „Superkalifragilistischexpialidocious“

Michael Bublé performte ein beliebtes Lied von Aschenputtel für das Singalong-Special heute Abend, aber sein Lieblings-Disney-Song stammt tatsächlich aus den 1964er Jahren Mary Poppins: Superkalifragilistischexpiallegetisch.

Der Publizist von Bublé bei Warner Records teilte Heavy mit, dass Buble ein großer Fan von allem ist, was von den Sherman Brothers geschrieben wurde. Richard und Robert Sherman erklärten in einem Interview mit der Darstellender Songwriter 1996. Richard sagte, die Inspiration für das frühreife Wort kam von einer Erfahrung, die sie als Kinder im Sommerlager hatten:

In unserem Camp gab es einen Wettbewerb um das größte Wort der Welt. Jeder, der sagen konnte, Antidisestablishmentarismus sei ein Supergenie. Aber wenn Sie ein größeres Wort als das machen könnten, wären Sie ein Super-Supergenie. Wir haben angefangen, an einem zu arbeiten, und es war nicht sehr glatt, aber es war so etwas wie das, das wir letztendlich benutzt haben. Jahre und Jahre später, als wir an Poppins arbeiteten, sagten wir: Holen wir ihnen ein Andenken an die Kreidezeichnungserfahrung, die sie mitnehmen können, damit sie sich gut fühlen. Wir erinnerten uns an den verrückten Wortwettbewerb und dachten: Lass uns ein wirklich abscheuliches Wort machen. Und dann dachten wir: Nun, wir können wirklich frühreif sein, wenn wir grausam wären und das reimt sich auf docious, also können wir ein Superwort haben, das auf docious endet. Wir geben die Kalifraglistik in die Mitte und fügen die Exiali hinzu.

Zusätzlich zu Supercalifragilisticexpialidocious taten sich die Sherman-Brüder für den Rest der Mary Poppins Songs wie A Spoonful of Sugar und Feed the Birds. Ihr ikonisches Lied Chim Chim Cher-ee, gesungen von Dick Van Dyke, gewann den Oscar für den besten Originalsong 1964. Das Duo hat auch gewonnen einen Grammy und einen Oscar für die beste im Wesentlichen Originalmusik für Mary Poppins .

Das Vermächtnis der Sherman Brothers bei Disney geht weit darüber hinaus Mary Poppins . Die Brüder sind auch für große Hits gutgeschrieben einschließlich:

Aber als es darum ging, einen Lieblingsfilm von Disney auszuwählen, entschied sich Bublé für einen neueren Film. Laut seinem Publizisten ist Bublés Favorit der 2007er Ratatouille .