Wird Brittainy bei „Very Cavallari“ gefeuert?

GettyKristin Cavallari

Brittainy Taylors Zukunft bei Uncommon James ist ungewiss, nachdem sie einen großen Fehler begangen hat, der das Unternehmen in eine schwierige Lage gebracht hat. Sie ist jedoch in der Lage, sich zu erlösen und entlassen zu werden. Tatsächlich ist sie jetzt die Direktor für IT und Betrieb bei der Marke.



Die 31-jährige Brünette ist seit mehreren Jahren engagierter Mitarbeiter von Uncommon James im Nashville-Geschäft der Marke. Sie graduiert von der Widener University mit einem Bachelor-Abschluss in Public Relations und Werbung, sodass sie einige nützliche Fähigkeiten in ihre Position bei Uncommon James einbringt.



Fast gefeuert zu werden ist nicht der einzige Knackpunkt, den Taylor in dieser Saison hatte. Sie stand während der gesamten Staffel 3 im Mittelpunkt des Dramas. Trotz der Hindernisse, mit denen sie konfrontiert war, hat sie eine starke Bindung zu ihrer Chefin und Gründerin von Uncommon James, Kristin Cavallari, aufgebaut.

Hier ist ein genauerer Blick auf das Drama, das Brittainy Taylor in dieser Staffel gefangen hat:



Sie hatte Schwangerschaftsangst

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

:)

Ein Beitrag geteilt von Britannien Taylor (@brittainytaylor) am 19. Februar 2020 um 18:50 Uhr PST

Nach der Trennung von ihrem vierjährigen Freund, dem Country-Musiker Jon Stone, hatte Brittainy Taylor eine Schwangerschaftsangst das war der Fokus einer aktuellen Folge von Sehr Cavallari . In der Episode ist Kristin Cavallari zu sehen, wie sie Taylor durch einen Schwangerschaftstest führt und sich mit der Angst und Besorgnis auseinandersetzt, die sie in Bezug auf die Situation empfand.



Zum Zeitpunkt der Schwangerschaftsangst gab Taylor zu, dass er Trennungssex mit Stein. In einem Beichtstuhl auf Sehr Cavallari , sagt sie, dass ich wirklich mit niemandem darüber gesprochen habe, aber ich bin auf einmal richtig müde und übel und habe auch spät meine Periode. Ehrlich gesagt mache ich mir bei all dem Trennungssex Sorgen und ich glaube, ich bin schwanger.

Der Druck, vor ihrem Chef gut auszusehen, hielt sie davon ab, Cavallari gegenüber ihre missliche Lage zuzugeben. Während eines letzte Folge Taylor sagte, dass ich Angst habe, (Kristin Cavallari) zu sagen, dass ich mit dem Baby meines Ex-Freundes schwanger sein könnte, weil ich nicht möchte, dass sie mich verurteilt. Es ist einfach nur nervenaufreibend.

Sie ist mit einem neuen Liebesinteresse weitergezogen

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Seien wir ehrlich, Nora ist ein ⭐️. Bin ich gerade ein Momager geworden? #dogmom

Ein Beitrag geteilt von Britannien Taylor (@brittainytaylor) am 1. Februar 2020 um 6:46 Uhr PST

Vor Staffel 3 von Sehr Cavallari , Brittainy Taylor war romantisch mit Jon Stone verbunden. Ihre Position bei Uncommon James gefährdete jedoch ihre Beziehung zu Stone und das Paar trennte sich schließlich. Wie Hektik berichtet, während der gesamten Staffel 2 von Sehr Cavallari , Ungewöhnlicher James-Manager Britannien Taylor gab zu, die Arbeit ihrer Beziehung zum Country-Musiker Jon Stone vorgezogen zu haben.

Taylor blieb jedoch nicht lange Single. Im Oktober 2019 stellte sie den Fans ihren neuen Freund vor. PJ Kellogg , über ihre Social-Media-Konten. Seit dem Debüt ihrer neuen Beziehung hat Taylor regelmäßig Fotos von sich mit Kellogg gepostet. Die beiden schienen auf dem Oktoberfest in Nashville viel Spaß zu haben, wo sie ihre öffentliches Debüt als ein Paar.