Ethan Peters alias „Ethan Is Supreme“ stirbt mit 17 an einer scheinbaren Überdosis Drogen

InstagramSocial-Media-Star Ethan Peters ist im Alter von 17 Jahren gestorben.

Ethan Peters, besser bekannt als Ethan Is Supreme auf seinem Youtube und Social-Media-Kanälen, starb am 5. September an einer offensichtlichen Drogenüberdosis, wie seine beste Freundin Ava Louise auf Twitter berichtete. Peter war 17.



neues mädchen fünf sterne für beezus

Ava Louise getwittert die Todesursache von Peters rührte von der Einnahme her zwei Perkoceten , ein stark süchtig machendes Opioid-Schmerzmittel, laut Drogen.com .



Sucht ist eine Krankheit, twitterte Ava Louise. Ich musste Ethan in den letzten Wochen beiseite ziehen und mit ihm über die Nutzung sprechen. Alle, die ihm nahe standen, hatten Angst. Ich wünschte nur, ich hätte es verdammt nochmal versucht. Ich wünschte, ich hätte ihn noch mehr angeschrien. Ich wünschte, ich hätte keine einzige Pille aktiviert, die er geknallt hat.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Vielen Dank an alle, die mich unterstützen und bei @hellboymerch eingekauft haben, abgesehen davon, dass ich die Hellboy Flame-Brille fallen lasse und ALLE VERKÄUFE AN SCHWARZE ORGANISATIONEN GESPENDET WERDEN, DIE ES BRAUCHEN! LINK IN BIO JEDER VERKAUF = SPENDE 🙌🏻🙌🏽🙌🏾🙌🏿 #blacklivesmatter Ich wollte etwas tun, von dem ich weiß, dass ihr es super süß findet, und der Community mit meiner Plattform zu helfen! Erstens sind die Brillen verdammt süß und zweitens deine Spende🤷🏻‍♀️ also warum zum Teufel willst du nicht süß aussehen und spenden!



Ein Beitrag geteilt von Ethanisupreme (hanethanisupreme) am 7. Juni 2020 um 14:40 Uhr PDT

Peters, der über 519.000 Follower auf Instagram und 138.000 Abonnenten auf YouTube sammelte, wurde auch von Ava Louise auf Instagram erinnert. Sie schrieb: Er war der einzige Mensch, mit dem ich monatelang gesprochen habe. Ich war ganz allein und kämpfte und Ethan inspirierte mich wieder. Er war vor 2 Wochen zu meinem Geburtstag hier bei mir und ich bin so dankbar, dass ich ihn mit ihm verbringen durfte. … Wir hatten gestern Abend unseren letzten FaceTime-Anruf und es tut mir so leid, dass ich es abgekürzt habe.

Ich kann nicht atmen, fuhr Ava Louise fort. Das ist der schlimmste Schmerz, den ich je gefühlt habe. Ich habe Freunde verloren, aber nie einen besten Freund. Ethan hat mich durch meine Tiefen begleitet und mit mir meine Höhen gefeiert. Er war so viel mehr als das, was Sie alle online gesehen haben.



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Das hier ist mein bester Freund auf der ganzen Welt. Er war der einzige Mensch, mit dem ich monatelang gesprochen habe. Ich war ganz allein und kämpfte und Ethan inspirierte mich wieder. Er war vor 2 Wochen zu meinem Geburtstag hier bei mir und ich bin so dankbar, dass ich ihn mit ihm verbringen durfte. Ich bin so verdammt dankbar, dass er zur Rutgers University geflogen ist, um mich zu sehen. Wir hatten gestern Abend unseren letzten FaceTime-Anruf und es tut mir so leid, dass ich es abgekürzt habe. Ich kann nicht atmen. Das ist der schlimmste Schmerz, den ich je gefühlt habe. Ich habe Freunde verloren, aber nie einen besten Freund. Ethan hat mich durch meine Tiefen begleitet und mit mir meine Höhen gefeiert. Er war so viel mehr als das, was Sie alle online gesehen haben. Seine großartigen Eltern waren für mich Eltern, obwohl meine nicht die besten waren, also respektiere bitte zu diesem Zeitpunkt ihre Privatsphäre. Ethan fucking Peters, ich werde sicherstellen, dass dein Vermächtnis von dir lebt, für so viel gedacht, der klügste Teenager, den ich kannte. Ich hoffe, es gibt ein Leben nach dem Tod und du machst da oben wilden Scheiß, den ich verdammt nochmal mache.

Ein Beitrag geteilt von Ava Louise (@avalouiise) am 5. September 2020 um 16:56 Uhr PDT

Ava Louise bat seine Fans, Peters‘ Familie zu respektieren und ihnen in dieser sensiblen Zeit Privatsphäre zu gewähren. Ethan F****** Peters, ich muss dafür sorgen, dass dein Vermächtnis weiterlebt. Du warst für so viel bestimmt. Der klügste Teenager, den ich kenne, schrieb sie. Ich hoffe, es gibt ein Leben nach dem Tod und du machst da oben wilden Scheiß, den ich wirklich mache.


Peters' letzter Instagram-Post drehte sich um Mobbing

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ich möchte mich nur bei allen bedanken, die mich gemobbt haben 😌 Ich mache das wie jedes Jahr, um zu sehen, wie sehr ich mich verändert habe und das einzige, was nicht passiert ist, sind die dunklen Kreise sksks 📸 @sonnychaotic

Ein Beitrag geteilt von Ethanisupreme (@ethanisupreme) am 4. September 2020 um 12:35 Uhr PDT

Einen Tag bevor Peters starb, teilte er ein Rückblickfoto von sich neben einem Bild, wie er jetzt aussieht. Er hat den Beitrag mit einem Titel versehen: Ich möchte mich nur bei allen bedanken, die mich gemobbt haben. Ich mache das wie jedes Jahr, um zu sehen, wie sehr ich mich verändert habe und das einzige, was nicht passiert ist, sind die dunklen Ringe.

Durch seine Popularität in den sozialen Medien hat Peters’ ICH GING ZUM SCHLECHTESTEN MAKE-UP-KÜNSTLER IN HOUSTON Video hat allein 3 Millionen Aufrufe erzielt. Er gründete auch seine eigene Marke, Höllenjunge , das Sonnenbrillen, T-Shirts und Ketten verkaufte.


Peters sagte, er sei „im Grunde genommen“ von der Schule geworfen worden, weil er schwul war

Peters stammt ursprünglich aus Texas und begann sein Youtube Kanal im Jahr 2017. In seinem zweiten Video sprach Peters darüber, dass er von der Schule geworfen wurde, weil er schwul war.

Peters sagte, dass er nach seinem Outing Unterstützung von seinen Freunden und Kommilitonen in der Schule erhalten habe und stellt in dem Video klar, dass er technisch nicht rausgeschmissen wurde, aber es wurde stark angedeutet, dass die Verwaltung ihn weg wollte.

Sie brachten das Regelwerk über biblische Moral und Aussagen zur Sprache. Sie hoben das auf und zeigten mir die Regel, die ich gebrochen hatte, und ich dachte: ‚Okay, ich werde ausgewiesen. Ist das in Ordnung?’ Im Grunde bitten sie uns also um Grenzurlaub und sind dabei, eine Regel umzusetzen, die wir verlassen müssen.

Ich möchte, dass es bekannt ist, ich prahle nicht mit mir selbst, ich fluche nicht in der Schule, fügte Peters hinzu. Ich trage kein Make-up in der Schule. Ich kämpfe in der Schule nicht. Ich bin ein gutes Kind. Ich bekomme gute Noten. Meine Lehrer mochten mich. … Deshalb weiß ich, dass dies keine Situation war, in der er tatsächlich schlechte Sachen online macht, sondern eine Situation, in der „ich dich anvisiere“.


Herzliche Hommagen und hasserfüllte Botschaften füllten die sozialen Medien nach der Nachricht von seinem Tod

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ich weiß, dass wir in letzter Zeit nicht die engsten waren, aber in Zeiten wie diesen spielt es keine Rolle. Du hast mich mit deinen Make-up-Looks inspiriert, seit ich mit Make-up angefangen habe, du warst mein erster richtiger Freund in dieser verkorksten Branche, als ich noch nichts war und mich gleich behandelte. du warst meine erste Collab die ich je gemacht habe und ich fühlte mich so cool, dass du es mit mir machen wolltest. die Beauty-Community hat heute eine extrem talentierte Seele verloren und mögt ihr ruhig bleiben. Meine Gebete gelten seiner Familie und seinen engsten Freunden, bitte zögern Sie nicht, sich zu melden, wenn Sie etwas brauchen. Liebe dich Ethan. 🖤

Ein Beitrag geteilt von Cole Carrigan (@colecarrigan) am 5. September 2020 um 17:03 Uhr PDT

Peters war ein beliebtes Mitglied der Online-Make-up-Influencer-Community. Cole Carrigan teilte Peters auf Instagram die folgende Hommage:

Du hast mich mit deinen Make-up-Looks inspiriert, seit ich mit dem Make-up angefangen habe. Du warst mein erster richtiger Freund in dieser verkorksten Branche, als ich noch nichts war und hast mich gleich behandelt. Du warst meine erste Kollaboration, die ich je gemacht habe und ich fühlte mich so cool, dass du es mit mir machen wolltest. Die Beauty-Community hat heute eine extrem talentierte Seele verloren und mögt ihr beruhigt sein. Meine Gebete gelten seiner Familie und seinen engsten Freunden, bitte zögern Sie nicht, sich zu melden, wenn Sie etwas brauchen. Liebe dich Ethan.

RUHE IN FRIEDEN. Ethan Peters, von dem Moment an, als ich dich in den sozialen Medien gefunden habe, habe ich zu deinem immensen Talent aufgeschaut. Es bricht mir das Herz zu wissen, dass du uns verlassen hast. Ein weiterer Star ist viel zu früh gegangen. Ich weiß, du hattest so viel vor dir und das hast du nicht verdient. Ruhe gut Ethan du wirst vermisst. pic.twitter.com/q0j2zZVBft

- karlos mit einem k (@WithKarlos) 6. September 2020

Peters erhielt nach der Nachricht von seinem Tod jedoch auch viel Hass im Internet. Online-Nutzer markierten ihn auf verstörenden Fotos und drückten ihre Freude darüber aus, dass Peters tot war, Beiträge, die Ava Louise nicht gerne sah.

Sie twitterte: Wenn jemand negativ über meinen Freund und seine Handlungen im letzten Jahr spricht, kämpfte er gegen die Sucht. Wenn jemand etwas Negatives über Sucht zu sagen hat, werde ich mit aller Macht zu dir kommen. Sprechen Sie positiv über Ethan. Er war ein Künstler & Inspiration. So talentiert.

Ethan war in der Schönheitsindustrie sehr beliebt und respektiert. Vor etwa einem Jahr wandte er sich den Drogen zu, weil er in so jungen Jahren unter dem Druck stand, online berühmt zu sein. Er wurde vor kurzem aufgrund einer medikamenteninduzierten Manie problematisch. Er ist ein verdammt guter Mensch. Er hat es nicht verdient zu sterben.

- Ava Louise (ig @avalouiise) (@realavalouiise) 6. September 2020

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, mit Drogenmissbrauch zu kämpfen hat, finden Sie Hilfe bei der National Helpline der Substance Abuse and Mental Health Services Administration (SAMHSA) unter 1-800-662-HELP (4357).

wann schließt cvs an heiligabend