George Lopez über Trumps Kopfgeld in Höhe von 80 Millionen US-Dollar: „Wir machen es für die Hälfte“

GettyGeorge Lopez

Der Komiker George Lopez war am späten Sonntagabend auf Twitter im Trend, nachdem er einen Kommentar zu den Behauptungen abgegeben hatte, dass ein Kopfgeld von 80 Millionen US-Dollar auf den Kopf von Präsident Donald Trump gelegt wurde, das vom Lobredner beim Trauerzug für General Qassem Soleimani gemacht wurde. Der namenlose Lobredner kündigte im staatlichen Live-Fernsehen ein Kopfgeld von 80 Millionen US-Dollar auf den Kopf von Präsident Donald Trump an Al Arabiya .



Chicano Worldstar, eine Nachrichtenagentur mit 176.000 Followern auf Instagram, teilte auf der Social-Media-Site einen Beitrag zur Situation mit der Überschrift #iranische Behörden haben während der im Fernsehen übertragenen Beerdigung von General #QasemSoleimani ein Kopfgeld auf den Kopf des amerikanischen Präsidenten Donald Trump ausgesetzt er wurde letzte Woche ermordet. Was sind deine Gedanken?



Im Kommentarbereich der 58-jährige Schauspieler, der vor allem für seine Stand-up-Comedy und ehemalige Hit-Sitcom bekannt ist Die George-Lopez-Show schrieb, Wir machen es für die Hälfte.

Kommentar von George Lopez auf Instagram



Entgegen einigen Berichten hat die iranische Regierung selbst kein Kopfgeld auf Trump ausgesetzt. Während des Trauerzuges, der live auf dem iranischen Kanal 1 übertragen wurde, sagte der Lobredner Berichten zufolge vor einer großen Menschenmenge in der nordöstlichen Stadt Mashhad: Wir sind 80 Millionen Iraner, wenn jeder von uns einen US-Dollar beiseite legt, wir werden 80 Millionen US-Dollar haben, und wir werden jeden, der uns [Trumps] Kopf bringt, mit diesem Betrag belohnen.

Während vielen Nutzern im Internet klar war, dass Lopez' Kommentar nur ein Scherz war, forderte das rechte Twitter schnell die Verhaftung des Komikers und twitterte Screenshots des Instagram-Kommentars erneut an den Geheimdienst.

Charlie Kirk, der Vorsitzende von Students for Trump, versuchte, die Anklage gegen Lopez zu leiten und den Hashtag Arrest George Lopez auf Twitter in den Trend zu bringen.“ Der Co-Vorsitzende desselben Ausschusses, Ryan Fournier getwittert , George Lopez sagte gerade, er werde Präsident Trump für die Hälfte des Kopfgeldes von 80 Millionen Dollar ermorden. @SecretService sollte sich das ansehen. Die Linke ist krank.



Können Sie sich die Empörung, Gegenreaktionen, Verhaftungen und Proteste der Medien vorstellen, wenn ein Konservativer fälschlicherweise die Hinrichtung Obamas für 40 Millionen Dollar fordert?

George Lopez hat heute gedroht, Trump zu ermorden, und die Medien schweigen

wer hat mega millionen am 23.10.18 gewonnen

Böse.

– Charlie Kirk (@charliekirk11) 6. Januar 2020

RT, wenn Sie glauben, dass das FBI und der Geheimdienst George Lopez SOFORT verhaften sollten, weil er gedroht hat, Trump im Austausch für 40 Millionen Dollar zu ermorden!

– Charlie Kirk (@charliekirk11) 6. Januar 2020

Auch der rechte Komiker Terrance K. Williams mischte sich ein.

BITTE MELDEN GEORGE LOPEZ

George Lopez sagte, er werde Präsident Trump für Kopfgeld ermorden.

Wir sind verpflichtet, jegliche Drohungen oder Gewalt gegen den Präsidenten, seine Familie oder irgendjemanden in seiner Verwaltung zu melden.

BITTE RT & tag @Geheimdienst

Verwenden ? #ArrestGeorgeLopez pic.twitter.com/CX21Uhfz74

— Terrence K. Williams (@w_terrence) 6. Januar 2020

Komiker Chris D’Elia geantwortet zu Fourniers Tweet, der sagt, George Lopez ist ein wirklich großer Komiker, vielleicht wissen Sie es nicht.


Einige Twitter-Nutzer gingen nach Lopez

Sie müssen STFU über George Lopez, den Kerl, der davon lebt, ein Komiker zu sein, von dem Sie glauben, dass er tatsächlich sein Leben werfen und ins Weiße Haus gehen wird, um einen Idioten zu töten?! ffs ppl pic.twitter.com/d1uxqs1xeH

- Bin Veto (@binveto) 6. Januar 2020

Lopez 'Kommentar sammelte fast 1.800 Likes und 515 Kommentare zum Post von Chicano Worldstar. Auf Twitter melden sich zahlreiche Leute, um Lopez zu unterstützen.

Santiago Mayer, Gründer und Geschäftsführer von Voters of Tomorrow erneut getwittert Kirks früherer Kommentar und sagte: Es ist lustig, Charlie, ich habe nicht gesehen, wie Sie das FBI gebeten haben, die Hunderte von Menschen zu verhaften, die AOC und Ilhan bedrohen. Glaubst du außerdem, dass George Lopez sein Leben für 40 Millionen Dollar wegwerfen wird? Du bist wirtschaftlich genauso arm wie psychisch.

nicht diese Cracker, die George Lopez einen Terroristen nennen, weil er einen normalen mexikanischen Witz erzählt hat?????? pic.twitter.com/w7aINLJ1Iz

— Abscheulicher Spic (@AMPHETAMINEKlNG) 6. Januar 2020

beschütze George Lopez

– tiana (@stargirIt) 6. Januar 2020

Rechtsaußen: 'Jeder auf der Linken ist eine Schneeflocke!'

*George Lopez, ein Komiker, macht einen Witz*

Rechte Flügel: „FBI! Geheimdienst! Jemand hilft!'

- Nick Nikosia (@NickJNicosia) 6. Januar 2020

Dieselben Leute, die sagen, Liberale seien zu sensibel und hassen die Redefreiheit, fordern buchstäblich, dass George Lopez wegen eines Witzes auf Instagram festgenommen wird.

- blac efron (@kaichoyce) 6. Januar 2020


Dies ist nicht das erste Mal, dass Lopez mutige Kommentare zu Trumps Präsidentschaft abgegeben hat

pic.twitter.com/6gyLo2OkNq

– George Lopez (@georgelopez) 28. Februar 2016

Während der Secret Service tatsächlich zum Komiker gerufen wurde Kathy Griffin Nachdem ein Bild online aufgetaucht war, auf dem sie im Mai 2017 den abgetrennten Kopf von Trump hielt, hatte Lopez 2016 ein animiertes Bild einer sehr ähnlichen Szene getwittert, auf die ein Twitter-Nutzer schnell hinwies.

Erinnern Sie sich an das letzte Mal, als jemand widerlich nach Trumps Kopf rief. @kathygriffin berufliche Selbstmord begangen. Vielleicht passiert das gleiche @georgelopez ... pic.twitter.com/YOj7h84ZCP

- Manny Alicandro (@Manny_Alicandro) 6. Januar 2020

In jüngerer Zeit jedoch im Gespräch mit TMZ Bei der Amtsenthebung von Trump im November klang Lopez ziemlich ausgeglichen in Bezug auf die aktuelle politische Situation, während er wie üblich auch einige Witze machte.

Lopez sagte: Wir wollen nur das Richtige für das Land. Wenn es gültig ist, okay. Und wenn nicht … weißt du, ich werde die erste sein, die meine Hand hebt und sagt: „Es tut mir leid.“ Was auch immer diese Anhörungen enthüllen, ich denke, es wird viel besser sein als Game of Thrones .