Joe Rogan zeigt erstes Bild seines Podcast-Studios „Joe Rogan Experience“ in Texas

GettyDaniel Cormier wird von Kommentator Joe Rogan nach Cormiers Wiegen für UFC 200 in der T-Mobile Arena am 8. Juli 2016 in Las Vegas, Nevada, interviewt.

Der Podcaster und UFC-Farbkommentator Joe Rogan macht anscheinend seinen Anspruch, von Los Angeles nach Texas zu ziehen, wahr, als er ein Bild von seinem neuen Podcast-Studio teilte, das im Bundesstaat gebaut wird. Seit Monaten spricht Rogan davon, zu The Lonestar Star zu wechseln. Während der Folge Nr. 1514 des UFC-Kommentators Joe Rogan-Erfahrung Podcast sagte Rogan, CEO von Spartan Race, Joe De Sena, dass er Los Angeles für mehr Freiheit verlassen wolle.



Zielstunden 4. Juli

Rogan sagte, ich gehe nach Texas. Ich möchte einfach irgendwo in die Mitte des Landes gehen, irgendwohin, wo es einfach ist, an beide Orte zu reisen und irgendwo, wo man ein bisschen mehr Freiheit hat.



Am Samstag teilte Rogan das erste Bild seines Studios in Texas, das sich derzeit im Bau befindet. Der Podcaster hat immer noch nicht verraten, wohin er in Texas zieht, aber einige haben irgendwo in Austin spekuliert, da dort das Hauptquartier von Rogans liegt Herzliche Glückwünsche Firma wohnt.

In der Bildunterschrift des Instagram-Posts schrieb Rogan: Die Einrichtung des Texas JRE-Studios hat begonnen! Siehe unten:



Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Die Einrichtung des Texas JRE-Studios hat begonnen!

Ein Beitrag geteilt von Joe Rogan (@joerogan) am 8. August 2020 um 13:23 Uhr PDT

Im Podcast mit De Sena bestätigte Rogan, dass sein langjähriger Podcast-Produzent Jamie Vernon plante, mit ihm nach Texas zu ziehen. Es ist unklar, wann Rogan offiziell nach Texas ziehen wird und ob er seine Zeit zwischen den beiden Studios aufteilen wird. Rogans Arbeit als UFC-Farbkommentator sollte nicht beeinträchtigt werden, da er normalerweise sowieso durch das Land reist, um über Pay-per-View-Events zu berichten.




Rogan deutete während eines Juni-Podcasts an, dass Austin sein potenzielles neues Zuhause ist

Im Juni, während der Episode. Nr. 1486 der Joe Rogan-Erfahrung Podcast, deutete Rogan an, dass Austin sein potenzielles neues Zuhause ist, während er mit Suzanne Santo und Ben Jaffe von der kalifornischen Band Honey Honey sprach.

warum hat kes voyager verlassen?

Viele von Rogans Podcast-Gästen, darunter Komiker, Schauspieler und Sportler, stammen aus der Gegend von Los Angeles, was den Standort seines aktuellen Podcast-Studios scheinbar ideal macht. Der Gastgeber macht sich jedoch keine allzu großen Sorgen um den Umzug.

Es gibt immer Flugreisen, sagte Rogan (transkribiert von Dexert Ö). Hören Sie meine Gedanken über Austin, wenn ich dorthin ziehe, werde ich einfach Leute einfliegen, ich werde jeden einfliegen.