Ken Osmond tot: ‘Leave it to Beaver’ Star stirbt im Alter von 76 Jahren

GettyKen Osmond kommt am 1. Dezember 2013 zur 82. jährlichen Hollywood Christmas Parade.

Ken Osmond, der als Eddie Haskell in der TV-Show berühmt wurde Überlass es Biber Sie starb am Montag laut Vielfalt . Er war 76.



Quellen sagten der Nachrichtenagentur, dass er in seinem Haus in Los Angeles starb, während er von seiner Familie umgeben war. Während eine Todesursache nicht sofort bekannt wurde, sagte Osmonds ehemaliger Partner bei der Polizei von Los Angeles, dass der Schauspieler an Atemproblemen gelitten habe. Osmond war 1970 dem LAPD beigetreten, während er noch als Schauspieler arbeitete. Während seiner 14-jährigen Tätigkeit als Polizist spielte er auch Gastrollen in TV-Shows wie Glückliche Tage und Parker Lewis kann nicht verlieren und wiederholte seine Rolle als Eddie Haskell in Der neue Überlass es Biber , das von 1983 bis 1989 lief, nach IMDb .



Osmond hinterlässt seine fast 51-jährige Frau Sandra Lee Purdy und ihre beiden Kinder Christian und Eric Osmond.

Rick und Morty Schrödingers Katze

Geboren am 3. Juni 1943 in Glendale, Kalifornien, begann Osmond bereits als kleiner Junge mit der professionellen Schauspielerei. Mit seinem Bruder Dayton Osmond gab er 1952 sein Filmdebüt Plymouth-Abenteuer und buchte seine erste Sprechrolle im Alter von 9 Jahren im Film So groß , mit Jane Wyman und Sterling Hayden.



Während Osmonds Schauspielkarriere 1952 begann und Gastauftritte in der TV-Show beinhaltete Annie Oakley und der film Guten Morgen, Morgen Fräulein Dove , 1957, Osmond hatte seinen großen Durchbruch, nachdem er in der Hit-Serie gecastet wurde Überlass es Biber . Während er ursprünglich als Gaststar gecastet wurde, war Osmond als Eddie Haskell so beeindruckend, dass die Produzenten seinen Charakter zu einer tragenden Säule machten. Osmond spielte die Rolle bis 1963 und trat in 97 Episoden auf.

Osmond spielte neben Jerry Mathers, der die Titelrolle spielte, Barbara Billingsly als June Cleaver, Hugh Beaumont als Ward Cleaver und Tony Dow als Wally Cleaver.

Das müssen Sie über den legendären Ken Osmond wissen:




1. Osmond überlebte, als er für das LAPD dreimal erschossen wurde

GettyAlice Cooper tritt 2016 während der 58. GRAMMY Awards auf der Bühne auf.

Nachdem Osmond sich weitgehend von der Schauspielerei zurückgezogen hatte, ließ er sich einen Schnurrbart wachsen und verschwand in seiner Arbeit beim LAPD. In seiner Abwesenheit, a Gerücht begann zu kreisen, dass sich unter dem wilden Bühnen-Make-up der Rockerin Alice Cooper der echte Osmond versteckte. Die urbane Legende wurde so populär, dass Cooper tatsächlich anfing, ein T-Shirt zu tragen, das Nein, ich bin nicht Eddie Haskell ‘ prangt auf der Vorderseite.

Laut Cooper begann das Gerücht, als eine College-Zeitung ihn fragte, was für ein Kind er aufwuchs, und der Rocker antwortete: „Ich war widerlich, ekelhaft … ein echter Eddie Haskell“, aber die Geschichte sagte, ich sei der echte Eddie Haskell. Es war das größte Gerücht, das jemals über mich verbreitet wurde. Auch nachdem er das T-Shirt getragen hatte, sagte Cooper, glaubten die Leute immer noch an das Gerücht.

Als Osmond jedoch zurückkehrte, um in der Überlass es Biber reboot zeitgleich Cooper mit KISS auf Tour war, wurde die urbane Legende endgültig begraben.


5. Hommage an Osmond Filled Twitter nach seinem Tod

R.I.P., Ken Osmond, alias Eddie Haskell von 'Leave It to Beaver'. Ich kann ihn schon an den Perlentoren hören…

„Das ist ein sehr schönes wallendes Gewand, das du trägst, St. Peter…“ pic.twitter.com/sdHV1fUfMR

– Will Harris (@NonStopPop) 18. Mai 2020

Überlass es Biber war während ihrer Laufzeit eine ikonische und beliebte Serie. Nach der Nachricht von Osmonds Tod teilten die Fans mit, wie sehr die Show und Osmonds ausgelassene Leistung ihr Leben beeinflussten. Skid Row-Sänger Sebastian Bach getwittert , Wenn Sie über meine Einflüsse aller Zeiten sprechen möchten, ist Ken Osmond AKA Eddie Haskell genau das Richtige. Mein ganzes Leben habe ich so viel gelacht, als ich Ken Osmond in Leave it to Beaver gesehen habe. In dieser Zeit haben auch meine Kinder angefangen zuzuschauen. Erst letzte Nacht [Enttäuschtes Gesicht] DANKE U.

TRAURIG ABSCHLUSS
Ken Osmond, der Eddie Haskell in Leave it to Beaver zu einer TV-Ikone gemacht hat, ist im Alter von 76 Jahren gestorben. Eddie war immer liebenswert und amüsant. Vieles davon ist auf Osmonds großartige Darstellung zurückzuführen. Nun, ein weiteres Stück meiner Kindheit ist weg. RUHE IN FRIEDEN. #EddieHaskell #Biber pic.twitter.com/WHovaBrcp7

- James L. Neibaur (@JimLNeibaur) 18. Mai 2020

Ein anderer Online-Benutzer getwittert darüber, wie Eddie Haskell einer der ursprünglichen Charaktere war, die das Publikum liebte, zu hassen. Ken Osmond sollte in Erinnerung bleiben, weil er einen der ersten reuelosen Dirtbags in der Sitcom-Geschichte gespielt hat. Wenn Mayfield USA ein Garten Eden war, war Eddie Haskell die Schlange. Jeder nachfolgende TV-Sleazeball ist ihm zu Dank verpflichtet. #RIPKenOsmond #RIPEddieHaskell.

RIP Ken Osmond. Für diejenigen unter Ihnen, die zu jung sind, um zu wissen, wer Eddie Haskell war, er war Ferris Bueller vor Ferris Bueller & Zack Morris vor Zack Morris. #LeaveItToBeaver pic.twitter.com/7orRVNulI3

— ARK (@boog_77) 18. Mai 2020