Kim Richards steht vor Brustkrebs-Angst

GettyKim Richards im Jahr 2018

Kim Richards, ehemaliger Star von Die wahren Hausfrauen von Beverly Hills und Kyle Richards 'Schwester, teilten mit, dass sie kürzlich eine Brustkrebsangst durchgemacht hat. Im November 2019 teilte Richards mit Personen dass sie etwas in ihrer Brust fanden, während sie sich einer routinemäßigen Mammographie unterzog. Obwohl die Ärzte glücklicherweise keinen Krebs fanden, war die Erfahrung für Richards sehr schwierig.



Durch so etwas zu gehen macht dich stärker. Hier möchte ich noch lange leben. Ich werde emotional, aber ich möchte für mich da sein, ich möchte für meine Kinder da sein, ich möchte für meine Enkelkinder da sein. Ich möchte, dass meine Kinder heiraten. Richards sagte zu Personen .



Richards fügte auch hinzu: Es ist nur ein harter Schrecken, ich denke, das verändert die Menschen. Das war eine schwere Zeit für mich.

Entsprechend TooFab , einige von Richards Schrecken werden in der 10. Staffel von behandelt Die wahren Hausfrauen von Beverly Hills. In früheren Staffeln haben wir auch Richards 'Schwester Kyle bei einer routinemäßigen Mammographie gesehen. Während der neunten Staffel machen Kyle Richards und Lisa Rinna gemeinsam eine Mammographie und teilen einen emotionalen Moment.




Krebs liegt Kim Richard am Herzen

Leider kann Richards eine Krebsangst in der Nähe seines Zuhauses treffen – ihre Mutter, Kathleen Richards , starb 2002 an Brustkrebs und ihr Ex-Mann Monty Brinson starb 2016 an Lungenkrebs. Richards war von 1985 bis 1988 mit Brinson verheiratet, aber die beiden blieben laut Personen . Brinson erschien sogar in einigen der früheren Staffeln von Die wahren Hausfrauen von Beverly Hills. Das Paar hatte ein gemeinsames Kind, Tochter Brooke Brinson.

woran ist frank sinatra gestorben

Der Tod ihrer Mutter betrifft bis heute sowohl Kim als auch Kyle Richards. Nach der Staffel 9-Episode von RHOBH, die zeigte, wie Kyle Richards mit Rinna eine Mammographie bekommt, twitterte Richards:Ich habe meine Mutter 2002 an Brustkrebs verloren. Die Tatsache, dass sie seit 5 Jahren keine Mammographie hatte, verfolgt mich. Ich wollte das wirklich zeigen, um das Bewusstsein für die Früherkennung zu schärfen und als Erinnerung daran, sich untersuchen zu lassen #rhobh

Kim Richards hat auch ihre Mutter mit ihr geehrt Instagram-Seite . In einem Post vom 11. Mai 2020 hat Richards ein Bild von ihrer Mutter gepostet, als sie noch jünger war, und schrieb in die Bildunterschrift, ich liebe dich❤️ 💫Mama alles Gute zum Muttertag ❤️ ich vermisse dich🌟🌟 Du bist in meiner❤️



Ich habe meine Mutter 2002 an Brustkrebs verloren. Die Tatsache, dass sie seit 5 Jahren keine Mammographie hatte, verfolgt mich. Ich wollte das wirklich zeigen, um das Bewusstsein für die Früherkennung zu schärfen und als Erinnerung daran, sich untersuchen zu lassen #rhobh

– Kyle Richards (@KyleRichards) 29. Mai 2019


Diese Angst vor Brustkrebs inspirierte Kim Richards, ihre Gesundheit ernster zu nehmen

Richards offenbarte Personen dass die Angst vor Brustkrebs sie dazu drängte, ihre Gesundheit ernster zu nehmen. Richards sagte, dass dies dazu beitragen würde, alles in die richtige Perspektive zu rücken, und dass sie begann, mit dem Neurologen Dr. Joe Dispenza sowie einem spirituellen Aktivator zusammenzuarbeiten. Entsprechend Personen , Dispenza ist bekannt für Hosting Werkstätten die den Menschen helfen, die Kraft ihres Geistes zu verstehen. Richards teilte mit, dass die Zusammenarbeit mit diesen Spezialisten ihr Leben verändert hat.

Ich habe alle Traumata in meinem Leben durchgemacht und daran gearbeitet, sie zu beseitigen. Ich kann zu einem Therapeuten gehen. Ich kann an einem Problem arbeiten. Wenn Sie auf diese Weise an Dingen arbeiten, müssen Sie wirklich tief einsteigen und sie erfassen und entfernen. Es ist schwer. Und ich habe es alleine geschafft. Ich musste mir jedes Stück meines Lebens anschauen. Richards sagte zu Personen .

wann ist anna nicole gestorben
Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein weiteres tolles Buch von meiner schönen Freundin @lauralynnejackson 🦋💜🌟💕at true light in this world🌎 a must read book…💫#universe #signs #book #bestsellingbook #amazing

Ein Beitrag geteilt von Kim Richards (@kimrichards11) am 20. Juni 2019 um 13:29 Uhr PDT