The Man in Black: Theorien aus „Westworld“ und „Lost“

Der Mann in Schwarz (HBO/Westworld)

Und hier ist Verlorene Mann in schwarz:



Der Mann in Schwarz (ABC/Lost)



silvester rockin abendplan

Im Moment vermuten die Fans das meistens Westworlds Man in Black ist eine gute Figur. Anfangs schien er böse zu sein, aber er hat sich im Laufe der Episoden weiterentwickelt. Heute wissen wir, dass er vor 30 Jahren geheiratet hat und den Park jedes Jahr besucht hat. Wir wissen, dass er ein Philanthrop ist und eine Tochter hat. Seine Frau starb bei einem Unfall, aber Emily war überzeugt, dass sie Selbstmord begangen hatte, weil sie alle glaubten, dass MiB eine dunkle Seite hatte, die er verborgen hielt. MiB kehrte nach Westworld zurück, nachdem seine Tochter ihn zurückgewiesen hatte, entschlossen, Arnolds Spiel zu lösen und herauszufinden, was sich im Zentrum des Labyrinths befindet. Er erklärte, dass er bei seiner Begegnung mit Maeve den allerersten Hinweis darauf fand, dass Gastgeber menschlich sein können. Er lernte, dass Schmerz zu einem Erwachen führen kann.

MiB sagte in der Premiere, dass er hier ist, um die Gastgeber zu befreien. Er ist schließlich kein schlechter Kerl. Aber genau Wer er steht zur Debatte.



Währenddessen in Hat verloren , gab es einen weiteren mysteriösen Mann in Schwarz, der seinen ersten Auftritt im Finale der fünften Staffel hatte. (Major Lost Spoiler hier.) Irgendwann stellte sich heraus, dass er das Rauchmonster war und er übernahm John Lockes Körper. Er konnte die Gedanken und Erinnerungen der Menschen auf der Insel scannen, ihre Vergangenheit wiederholen und ein Urteil abgeben. Er konnte die Gestalt von Verstorbenen annehmen. Der Mann in Schwarz wurde als die Inkarnation des Bösen bezeichnet und sein Hauptziel war es, der Insel zu entkommen, was die Außenwelt verwüsten würde.

Ursprünglich, Verlorene MiB wurde von einer Frau geboren, die auf der Insel Schiffbruch erlitt, aber er und sein Zwilling Jacob wurden von einem Eingeborenen aufgezogen, der ihre Mutter getötet hatte. Irgendwann geht MiB, um in einem Überlebendenlager zu leben, und Jacob besucht ihn im Laufe von 30 Jahren. Jacob wird zum Hausmeister der Insel ernannt, während MiB einen Weg findet, die Energie der Insel zu nutzen, um die Insel zu verlassen.

wie haben sich 6 hunde umgebracht

MiB war im Wesentlichen ein guter Mensch, als er ein Mensch war, bis sein Bruder Jacob ihn in ein Wasserbecken schubste, wo er das mysteriöse Licht berührte und sich in das Rauchmonster verwandelte. Obwohl MiB als böse dargestellt wurde, sahen ihn einige Zuschauer als tragischen Charakter, der nur gut sein und die Insel verlassen wollte, aber von Jacob gezwungen wurde, von einem bösen Wesen überholt zu werden.




Der Mann in Schwarz ist mit zwei Schauspielern verbunden, die sich sehr ähnlich sehen

Hier wird es interessant. Mark Pelligrino spielte einen Charakter auf Hat verloren der in Schwarz mit dem Main verbunden war. Auf Westwelt, Jimmi Simpson spielt eine Figur, die möglicherweise mit dem Mann in Schwarz in Verbindung steht. Jimmi und Mark schauen sehr ähnlich. So ähnlich, dass wir ursprünglich dachten, die beiden Schauspieler seien dieselbe Person. Wir greifen hier wahrscheinlich nach Strohhalmen, aber dennoch ist es interessant, die Vergleiche zu betrachten.

Hier ist Mark Pelligrino, der Jacob spielte Hat verloren:

(Jack Rowand/The CW)

Und hier ist Jimmi Simpson auf Westwelt:

(HBO/Westwelt)

Die Ähnlichkeiten sind frappierend. Und wenn Sie hierher kamen, weil Sie dachten, sie würden vom selben Schauspieler gespielt, Nein sind sie nicht . Aber sie sehen sich sehr ähnlich!

wie spät ist kuwtk

Welche Theorien leiten Fans also von den Ähnlichkeiten zwischen den beiden Shows ab?

Im Wesentlichen ist es die Idee, dass ein Kampf zwischen zwei Brüdern zu Implikationen führte, die eine ganze Welt beeinflussten. Im Falle des Hat verloren , das war eine Insel. Hier wäre das Westworld. Vielleicht hatte der Mann in Schwarz einen Kampf mit seinem Schwager, der dazu führte, dass ein Bruder starb und der andere lebte (genau wie in Hat verloren). Und wenn das der Fall ist, dann ist MiB entweder Logan oder William, die sich mit den Verbrechen und Leiden seiner Vergangenheit auseinandersetzen und die Welt auf den Kopf stellen.

Fällt Ihnen noch weitere Hinweise aus dem Verlorene Westwelt Vergleiche? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.