Molly Kendall Now: Wo steht sie heute im Jahr 2020?

FacebookMolly Kendall und Elizabeth Kendall mit Ted Bundy.

Molly Kendall, die Tochter von Ted Bund deine langjährige Freundin, Elizabeth Kendall Sie hatte eine Beziehung zu ihm, die rein und liebevoll wirkte. Aber wie viele Aspekte im Leben des Serienmörders war es eine Fassade.



Die Frauen teilen ihre Geschichte zum ersten Mal seit 40 Jahren. Sie wurden für eine fünfteilige Serie bei Amazon, Ted Bundy: Falling for a Killer, und mit ABC . interviewt 20/20 . Das Amazon Original erscheint am Freitag, 31. Januar 2020, und am 20/20 heute Abend um 21 Uhr



Trish Wood, Executive Producer der Amazon-Dokuserien, sagte 20/20 Sie hält es für wichtig, die Geschichte neu zu gestalten und die Perspektive der Frauen in seinem Leben zu teilen.

Rick and Morty Staffel 3 Anzahl der Folgen

Ich hatte wirklich das Gefühl, dass wir ihre Geschichten hören mussten, damit wir dies endlich ein für alle Mal aus der Perspektive der Frauen neu gestalten konnten, sagte sie. Und das war mir auch wichtig, weil ich denke, wir müssen das so nennen, wie es ist. Es ist Frauenfeindlichkeit, es ist Hass auf Frauen. Wir müssen nicht… herausfinden, was die Diagnose für Ted Bundy war. Er tötete einfach Frauen, weil er sie hasste. Er hat sie ausgelöscht. Also dachte ich, es wäre wichtig, es neu zu gestalten.



Das müssen Sie wissen:


Molly Kendall liebte Ted Bundy und ging oft mit ihm Ski und Rad fahren

Die Frauen, die dem Serienmörder am nächsten stehen, brechen nach 40 Jahren endlich ihr Schweigen. https://t.co/joWk0p008K

— LADbible (@ladbible) 27. Januar 2020



wer gewinnt Meisterkoch Staffel 9

Molly Kendall hatte eine Beziehung zu Ted Bundy, die an der Oberfläche rein schien. Er nahm sie oft mit zum Fahrradfahren und Skifahren. Er hatte eine Art, einfache Aktivitäten in lustige Spiele zu verwandeln. Elizabeth Kendall und Ted Bundy waren von 1969 bis 1975 ununterbrochen zusammen. Zu dieser Zeit war Molly Kendall 3 bis 10 Jahre alt. Molly Kendall betrachtete Bundy als den Vater, den sie nie hatte New Yorker Post .

Auf Nachfrage 20/20 warum sie glaubt, dass sie verschont wurden, antwortete sie mit einer Geschichte, die sie von einem von Bundys Anwälten gehört hatte.

Ich hörte eine Geschichte von einem seiner Anwälte, die er hatte. Er sagte, Ted habe ihm gesagt, dass er mit diesen Tieren spielen würde, ich erinnere mich nicht, ob es Mäuse oder etwas anderes waren. Und er ließ einige von ihnen leben und einige von ihnen sterben, und für mich sind wir nur diese Mäuse, die leben durften, sagte sie.

Ted Bundy wurde wegen des Mordes an der 12-jährigen Kimberly Leach zum Tode verurteilt. Er wurde am 24. Januar 1989 hingerichtet. Sie können eine Berufung lesen, die nur wenige Tage vor seiner Hinrichtung in seinem Fall eingereicht wurde Hier und eine frühere Berufung Hier .


Molly Kendall, die Tochter von Elizabeth Kendall, wurde von Ted Bundy sexuell missbraucht und schrieb über ihre Erfahrungen in einem Buch

Amazons neuer Dokumentarfilm „Falling For a Killer“ erzählt die erschreckende Geschichte der Überlebenden und Opfer des berüchtigten Mörders. https://t.co/i4FYo7CfcB

- Esquire (@esquire) 31. Januar 2020

Während Ted Bundy College-Studenten jagte und einen Amoklauf begann, der ihn zu einem der bekanntesten Serienmörder der Geschichte machen würde, missbrauchte Bundy die Tochter seiner Freundin sexuell New Yorker Post . Molly Kendall betrachtete Bundy als Vater. Von 1969 bis zu seiner Verhaftung 1975 war er eine Konstante in ihrem Leben. Damals war Molly Kendall 3 bis 10 Jahre alt.

ist lowes offener Gedenktag

Bundy und Molly Kendall fuhren oft zusammen Ski oder fuhren Fahrrad. Kendall würde jedoch später im Leben erkennen, dass er sie sexuell missbrauchte. Einmal kroch er mit ihr ins Bett, und ein anderes Mal spielte er mit dem jungen Mädchen nackt Verstecken, so Elizabeth Kendalls Memoiren: Der Phantomprinz: Mein Leben mit Ted Bundy .

Kenny Chesney verheiratet mit Renee Zellweger

Molly schrieb in dem Buch über ihre widersprüchlichen Gefühle über Bundy, als sie ein Kind war.

Wir haben Ted geliebt, schrieb sie. Er war eine so positive Figur in unserem Leben gewesen, eine solche Hilfe für [uns], ich wollte nicht, dass er in Schwierigkeiten gerät … Ich wollte nicht, dass er weg muss.

Bundy prahlte einmal damit, dass er mit allem davonkommen könnte, weil er sich im Gesetz auskannte, so ein in seinem Fall Berufung eingelegt . In Florida wurde er von Zeugen sowie durch eine Bissspur und andere forensische Beweise identifiziert der Aufruf sagte .

Ted Bundy schrieb Elizabeth Kendall einen Brief, nachdem sie den größten Teil ihres Kontakts beendet hatten. Molly Kendall fand den Brief und warf ihn ins Feuer, weil sie befürchtete, Bundy würde seine Mutter wieder festhalten, schrieb sie in den Memoiren.

Ich hätte ihn ehrlich gesagt mitgenommen und ihn selbst erschossen, anstatt ihn noch einer weiteren Person wehtun zu lassen, schrieb sie.