Sabrina Claudio Rassismus-Kontroverse taucht nach der Ankündigung der wöchentlichen Tour wieder auf

Getty Images

Sabrina Claudio ist eine Singer/Songwriterin, die vor allem für ihren 2018er Hit Don’t Let Me Down Feature Khalid und die anderen Singles Unravel Me und Frozen bekannt ist. Sie wurde kürzlich als Teil von . bekannt Das Wochenende bevorstehende After Hours-Tour, zusammen mit Don Toliver und 88Glam, eine Ankündigung, die eine Kontroverse um Claudios vergangene rassistische Kommentare wieder aufflammte, für die sie sich 2018 entschuldigte.



Hier ist, was Sie über die Kontroverse wissen müssen.




Als Claudio zum ersten Mal berühmt wurde, wurde ein alter Twitter-Account von ihr gefunden, der rassistische Sprache benutzte

Im Jahr 2018 fanden Social-Media-Nutzer einen mit Claudio verknüpften alten Twitter-Account namens @odamnyourugly, der Kommentare mit dem N-Wort abgegeben und Dinge wie gesagt hatte: Es muss scheiße sein, ein schwarzes Mädchen ohne Beute zu sein, und scheiß drauf, ich ' Ich werde ein schwarzes Mädchen für Halloween sein.



Auf Instagram gab es auch einen Post, in dem sie einen Fan als verschwitzten Chonga bezeichnete. Die Urbanes Wörterbuch definiert Chonga als abwertende Bezeichnung für ein Teenager-Mädchen mit Latina-Erbe, das normalerweise in Miami zu finden ist und für ihren billigen Kleidungsstil bekannt ist, der eine Kombination aus dem sogenannten Gangstalook und dem einer Prostituierten trägt.


Claudio entschuldigte sich schnell für ihr früheres Verhalten

In einem seitdem gelöschten Tweet entschuldigte sich die Sängerin für ihr früheres Verhalten und schrieb: Es tut mir zutiefst leid für die unsensiblen Worte, die ich verwendet habe. Einige der Dinge, die Sie sehen, sind wahr, andere nicht. Mir ist klar, dass meine frühere Unwissenheit Menschen betrifft, die mir so wichtig sind, und es tut mir so leid. Ich habe Fehler gemacht und obwohl ich sie nicht zurücknehmen kann, werde ich daraus lernen.



Der gebürtige Floridianer, kubanischer und puertoricanischer Abstammung, trat damals auch bei einer Veranstaltung in West Hollywood auf und entschuldigte sich dort ebenfalls ( über Hip Hop DX ), sagend, ich möchte die Gelegenheit haben, heute hier zu sitzen und mich zu entschuldigen. Absolut keine Rechtfertigung, keine Ausreden. Ich bin verlegen, gedemütigt und schockiert. Als alles wieder auftauchte, hatte ich ein ungutes Gefühl im Magen, weil ich diese Person nicht erkannte und ich nicht wusste, wie ich das erklären sollte.

Sie fügte hinzu: [Als ich jünger war], sagte ich Dinge, die ich nicht meinte, weil ich wütend war – über meine Situation und mein Leben. Da ich meinen Sinn in der Musik finden konnte, fing ich an, in mir selbst, in meiner Umgebung, Glück zu finden. [Seitdem] war mein Wachstum so ausgeprägt, dass ich von mir selbst angewidert war, als ich diese Tweets sah, die wieder auftauchten.


Fans auf Twitter sind sich nicht sicher, wie sie das Wochenende mit Claudio erleben

Post am Karfreitag geschlossen

das wäre gut gewesen. außer dem Gestank von Sabrina Claudio. Wie ihr wisst, hat sie einen Twitter-Account betrieben, um schwarze Frauen zu schikanieren, und hat das n-Wort nonstop fallen lassen, oder? mit dem harten 'äh'. entschuldigung war scheiße. sie war nicht reumütig, es tat ihr leid, dass sie erwischt wurde. https://t.co/iAdLpBosCR

— t⁷ ❄️? (@baebaegoodnight) 20. Februar 2020

Die Fans auf Twitter schienen sehr gespalten über die Nachricht, dass Claudio der Tour von The Weeknd beigetreten ist. Einige können nicht glauben, dass die Künstlerin, die mit bürgerlichem Namen Abel Tesfaye heißt, sich nach ihrem früheren Verhalten mit Claudio verbünden würde ein schreiben , Abel, du hast ein fettes L genommen und Sabrina Claudios rassistische *ss zu dieser Tour hinzugefügt! Ich bin so enttäuscht. Ich werde spät ankommen, um diese Schlampe nicht zu sehen, weil ich kleinlich genug bin, sie auszubuhen. Ich möchte fast nicht gehen, nur weil sie davon getrennt ist. Soll ich überhaupt gehen?

Ein anderer sagt Nur Abel konnte Sabrina Claudio absagen.

Ich dachte wirklich, wir wären für immer mit Sabrina Claudio fertig. Was ist der Sinn einer 'Abbruchkultur', wenn der Btch nicht storniert bleibt??? schreibt ein drittes .

Andere sind eigentlich froh, dass sie The Weeknd als Ausrede nutzen können, um Claudio zu besuchen:

Ich gehe zum The Weeknd Konzert, versuche aber auch wirklich Sabrina Claudio zu sehen pic.twitter.com/vJcTzgrBRO

— Sohn von Robert Hamilton dem Zweitgeborenen (@FrenchyyTyy) 20. Februar 2020

Und manche wissen einfach nicht, was sie denken sollen:

Ich weiß nicht, ob ich Sabrina Claudio noch stehn soll tbh pic.twitter.com/30Ki7SPcMp

Game of Thrones flammendes Schwert

— ?✨ (@peachyretard) 20. Februar 2020

Claudio ihrerseits hat noch nichts getwittert seit November 2019 , als sie sich bei Fans in Berlin und London dafür entschuldigte, ihre Stimme verloren zu haben und nicht auftreten zu können. Sie hat in den letzten Monaten ein paar Dinge auf Instagram gepostet, aber nichts, was ihre früheren Kontroversen anspricht. Was die Weeknd-Tour angeht, sagt sie, sie sei dankbar und fühle sich geehrt, ein Teil davon zu sein.

Die Tour startet im Juni in Nordamerika und zieht im Herbst nach Europa. Der Ticketverkauf startet am 28. Februar.