TikTok-Stars Jaden Hossler & Bryce Hall in Texas festgenommen

Sheriff von Lee CountyDie Fahndungsfotos von Jaden Hossler und Bryce Hall.

Jaden Hossler und Bryce Hall wurden in Texas festgenommen. Die TikTok-Stars waren zusammen mit den anderen Mitgliedern des Social-Media-Kollektivs Sway House von ihrer Basis in Los Angeles aus auf einem Roadtrip durchs Land.



Nach Angaben des Sheriff-Büros von Lee County werden Hossler (19) und Hall (20) beide des Besitzes von Marihuana beschuldigt. Aufzeichnungen zeigen, dass Hossler um 23:28 Uhr gebucht wurde. am 25. Mai und Hall wurde am 26. Mai um 2:57 Uhr gebucht. Heavy hat sich an das Büro des Sheriffs gewandt, um weitere Kommentare zu der Verhaftung zu erhalten.



Hat Tyler Perry Kinder?

Hossler stellte am 26. Mai eine Kaution in Höhe von 6.500 USD und wurde freigelassen. Er wird des Besitzes von weniger als 2 Unzen Marihuana sowie des Besitzes einer kontrollierten Substanz von weniger als 400 Gramm beschuldigt. Hall wird des Besitzes von weniger als 2 Unzen Marihuana vorgeworfen. Am 26. Mai hat er auch eine Kaution hinterlegt. Seine Kaution wurde auf 5.000 Dollar festgesetzt.

Lee County beginnt 60 Meilen östlich von Austin, Texas.



Am 25. Mai veröffentlichte Hossler ein Foto auf Instagram, das ihn zusammen mit Hall und seinen Sway House-Kollegen zeigt. Die Bildunterschrift lautete, ich meine, wer möchte nicht mit den Jungs reiten? roadyyyy. Das Foto wurde inzwischen gelöscht.


Ein paar Stunden vor seiner Festnahme sagte Hossler, er sei in Texas und auf dem Weg nach Louisiana

Instagram/Jaden HosslerHossler hat dieses Foto gepostet, das ihn und Hall zusammen mit anderen Mitgliedern von Sway House am 25. Mai zeigt.

Einige Stunden vor seiner Festnahme veröffentlichte Hossler auf seiner Instagram-Seite ein Video, das ihn mit den anderen Mitgliedern von Sway House, Vinny Got Heat, Blake Gray, Josh Richards und JRod in einem Bus zeigt. Ein Post auf der Instagram-Seite von JRod am 25. Mai zeigte die Gruppe in Balmorhea, Texas. Die Bildunterschrift für Hosslers Video besagte, dass sich die Gruppe in Texas befand und auf dem Weg nach Louisiana war. Zur Zeit der Festnahme des Paares verbreiteten sich in den sozialen Medien verschiedene Videos, die zeigen, wie Hall und Hossler in Gewahrsam genommen werden:



lupe 600 lb lebensupdate

Heavy hat sich an die Vertreter von Hall und Hossler gewandt, um weitere Kommentare zu der Festnahme zu erhalten. Nach ihren Veröffentlichungen gingen beide zu Twitter. Hall hat getwittert, ich bin zurück. Hossler twitterte: Hallo.


Die Mitglieder von Sway House leben zusammen in einer Bel-Air-Villa

Nach einem April 2020 Forbes-Funktion , das Sway House besteht aus Josh Richards, Anthony Reeves, Kio Cyr, Griffin Johnson, Bryce Hall und Jaden Hossler. Die Gruppe lebt zusammen in Bel Air. Gegründet wurde das Kollektiv von TalentX Entertainment. Die Gruppenmitglieder zusammen haben Millionen von Followern auf TikTok.


Hall wurde zum „inoffiziellen Führer“ ihrer Gruppe erklärt

HOWDY TEXAS

— Bryce Hall (@BryceHall) 25. Mai 2020

Hall hat 6,9 Millionen Follower auf seine offizielle TikTok-Seite und 3,8 Millionen Follower auf Instagram . Hossler hat 6 Millionen Follower auf seinem offizielles TikTok-Profil und 2,4 Millionen auf Instagram . Hossler bezeichnet sich in seiner TikTok-Biografie als Rockstar. Eine Ablenkungsfunktion vom April 2020 on Sway House erklärte Hall zum inoffiziellen Anführer der Gruppe.

wer ging auf dem maskierten sänger nach hause

In dem Artikel beschreibt Hossler, dass er im Sommer 2019 zu TikTok kam und die Plattform nutzte, um seine Musikkarriere zu starten. Hosslers Musik hat 20.000 Likes auf Spotify .

ZU März 2020 Insider-Artikel beschrieben Hall und Hossler sowie andere TikTok-Stars, die in Fanfiction dargestellt werden. Die umstrittene Fanfiction beschrieb ein 13-jähriges Mädchen, das als Sexsklavin an die Mitglieder von Sway House verkauft wurde. Hossler wurde mit den Worten der Fanfiction zitiert, ich hasse das. Ich hasse es. Ich will sterben. Ich will sofort den Tod! Ich glaube fest daran, dass die Leute denken, dass wir das tun.