Todd Nance Dead: Der Gründungsschlagzeuger von Widespread Panic stirbt im Alter von 57

FacebookTodd Nance

Todd Nance, der Gründungsschlagzeuger der Rockband Widespread Panic, ist am Mittwoch, dem 19. August, in Athen, Georgia, gestorben. Der 57-jährige Musiker starb an den plötzlichen und unerwartet schweren Komplikationen einer chronischen Krankheit, teilte seine Familie in einer Erklärung mit, die an die Widespread Panic gesendet wurde Facebook Seite . Weitere Angaben zur Art der Erkrankung oder zur Todesursache wurden nicht gemacht.



Eine Nachricht von seinen ehemaligen Bandkollegen, die auch auf der Facebook-Seite veröffentlicht wurde, lautet:



Mit schweren Herzen und liebevollen Erinnerungen verabschieden wir uns von unserem Bruder Todd Alton Nance. Widespread Panic wurde in der Nacht von Todds erster Show geboren… Dreißig Jahre lang war Todd der Motor der Widespread Panic. Er schrieb großartige Songs und war ein gebender und verzeihender Mitarbeiter. T Man war der Inbegriff eines „Teamplayers“. Er fuhr die Band und fuhr den Van. Witzig, abenteuerlustig und eine sehr gütige Seele wünschen wir Todd und seiner Familie Frieden in der traurigen Zeit nach so vielen glücklichen Zeiten. Gute Reise, Bruder Todd.


Nance gründete 1986 Widespread Panic und verbrachte über 30 Jahre mit der Band, bevor sie sich trennten

Nance wurde am 20. November 1962 in Chattanooga, Tennessee, geboren. Er war schon in jungen Jahren leidenschaftlich für Musik und bekam sein erstes Schlagzeug im Alter von 13 Jahren Relix gemeldet . Während der High School spielte er in einer Highschool-Band mit dem Gitarristen Michael Houser, mit dem er schließlich Widespread Panic gründete. Nach der High School zog er nach Georgia und 1986 traf er wieder auf Houser und sie gründeten Widespread Panic zusammen mit Bassist Dave Schools und Gitarrist John Bell.



Die Band wurde in der Gegend von Georgia bekannt, bevor sie eine national bekanntere Gruppe wurde. Entsprechend Jambase , Nance hat auf allen 12 Studioalben von Widespread Panic getrommelt, außer Straßenhunde . Nance war auch Teil der legendären Widespread Panic Show in Athen, Georgia, die über 100.000 Menschen anzog.

Im Herbst 2014 nahm sich Nance eine Auszeit von der Band, um sich um persönliche Angelegenheiten zu kümmern und kehrte 2016 für vier Shows beim Panic en La Playa-Event zurück. Danach verließ Nance die Gruppe endgültig und erzählte Jambase , Grundsätzlich hatte ich 31 tolle Jahre auf Tour mit der Band. Das würde ich gegen nichts eintauschen. Aber die Dinge ändern sich im Laufe der Zeit. Ich musste mich mit diesen Themen auseinandersetzen und mein Berufsleben auf die Seite stellen. Jetzt, wo ich das Zeug aus dem Weg geräumt habe, habe ich versucht, wieder an die Arbeit zu gehen. Das wars so ziemlich. Er wurde durch Schlagzeuger Duane Trucks ersetzt.

In jüngerer Zeit war Nance an verschiedenen Projekten beteiligt, darunter Interstellar Boys, Todd Nance & Friends, Bloodkin und die Dyrty Byrds.




Fans und ehemalige Kollegen haben dem verstorbenen Schlagzeuger Tribut gepostet

Cody Dickinson von den North Mississippi Allstars veröffentlicht am Facebook Sie schreibt teilweise: Todd hatte diesen tiefen, südlichen Boogie-Groove. Es war unbestreitbar und ansteckend. Der wahre Deal Holyfield. Sein charakteristischer Schlagzeugstil hat so viele beeinflusst. Seine Auftritte brachten uns allen Glück und Freude.

Eine Person schrieb , RIP an Todd Nance. Soo viele gute Shows mit dir. Umarme Mikey für uns alle. Ruhig schlafen. Roll Todd. Andere genannt , Die Trommeln, auf denen alle Wellen ruhen. Danke für die Fahrt, Todd Nance. Wir lieben dich.

RIP an Toddfather, Todd Nance. Wir haben viele Nächte zu deinen Rhythmen getanzt und gewirbelt, und dafür werde ich dir immer so dankbar sein. Herzliches Beileid seiner Familie und @WidespreadPanic und Besatzung. Roll Todd. pic.twitter.com/Esq537AFpS

- Ben Deco (@ BenDeco666) 19. August 2020

Ein Fan schrieb , immer noch auf der Suche nach den richtigen Worten für den Tod von Todd Nance. Deine Musik hat meinen Lebensweg viele Male verändert, alter Freund. Ruhen Sie sich aus und rollen Sie Todd.

Todd Nance schien immer „einer von uns“ zu sein, weißt du. Als wäre er einfach aus der Menge herausgeschlendert und hat sich an den Bausatz gesetzt. Und doch hat er geholfen, diesen Klang, diese Kraft zu erschaffen, die so viele unserer Leben verändert hat. Ich bin wirklich traurig über seinen Verlust und unglaublich dankbar für die Zeit, die wir hatten.

– ScottVerdammt!🇺🇸🌎🎸💓 (@CSStuckey) 19. August 2020