UHR: Maxo Kream kämpft gegen Rizzoo Rizzoo auf dem Houston Parking Lot

Twitter/Allmächtiger Deezy

Wann hören sie auf, Powerball-Tickets in Texas zu verkaufen?

Die Rapper Maxo Kream und Rizzoo Rizzoo kämpften in der Nacht zum 13. Mai auf einem Parkplatz in Houston gegeneinander. Später grüßte Kream, der mit bürgerlichem Namen Emekwanem Ogugua Biosah Jr. heißt, seinen Rivalen in einem nachfolgenden Instagram-Video. Während dieses Videos bestätigte Kream seine Identität als einer der Teilnehmer an der Schlägerei.



Kream wurde 2015 mit der Veröffentlichung seines Mixtapes berühmt # Maxo187 . Sein Debütalbum, Punker, 2018 veröffentlicht. Sein erstes Album nach seiner Unterzeichnung bei Roc Nation, Brandon Banken, wurde im Juli 2019 veröffentlicht.



Rizzoo Rizzoo, dessen richtiger Name Christian Landry ist, ist mit The Sauce Factory Crew verbunden. In einem Vorstellungsgespräch 2015 Kurz nachdem er seine Musikkarriere gestartet hatte, sagte Rizzoo: Hätte man ein Mikrofon in die Hand nehmen sollen. Ich war auf der Straße und geriet in Schwierigkeiten, als ich so etwas Positives hätte tun können…


Mehrere Zeugen haben Videos der Schlägerei online gepostet

In den sozialen Medien wurden mehrere Videos hochgeladen, die die beiden Künstler im Kampf zeigen. Es gibt keine Bestätigung darüber, was das Rindfleisch war. Die aus verschiedenen Blickwinkeln aufgenommenen Videos zeigen die Rapper ohne Hemd und mit erhobenen Fäusten. An einem Punkt ist eine Stimme zu hören, die der Menge sagt, dass die beiden Männer ohne Unterbrechung gegeneinander kämpfen sollen.



Wie XXL-Magazin notiert in ihrem Bericht über den Kampf im Mai 2020 war Maxo Kream zuletzt öffentlich aufgenommen prügelte sich bei einer seiner Shows in Scottsdale, Arizona, als er in die Menge sprang. Kream sagte, sein Ziel sei ein Mann gewesen, der ihn angeblich mit Bier beworfen habe.

wann luft der bachelor