Sehen Sie sich Szenen aus dem Original Fox Pilot für „Locke and Key“ an [VIDEO]

NetflixSCHLOSS & SCHLÜSSEL

Locke und Schlüssel durchlief viele verschiedene Versionen, bevor es schließlich auf Netflix landete. Tatsächlich wurde 2011 ein Pilot für Fox erstellt, der schließlich verschrottet wurde, nachdem er auf einer Comic-Con gezeigt wurde, und ein weiterer Pilot wurde für Hulu erstellt, der letztendlich ebenfalls verschrottet wurde. (Mindestens ein Schauspieler aus dem Hulu-Piloten, der nie öffentlich gezeigt wurde, ist auch in der Netflix-Serie gelandet.) Hier sehen Sie Szenen aus dem Fox-Piloten zusammen mit anderen Details, die wir über die wissen Locke und Schlüssel Serien, die nie abgeschlossen wurden.




Hier ist ein Blick auf Szenen aus dem Fuchs 'Locke and Key'

Locke und Schlüssel sollte ursprünglich auf Fox sein, dann auf Hulu, bevor er schließlich auf Netflix lebte. Es sollte ursprünglich 2010-2011 auf Fox laufen, mit Josh Friedman als Autor und Alex Kurtzman und Bob Orci als ausführenden Produzenten. Ein Pilot wurde gefilmt aber es wurde kein Serienauftrag erteilt. Es wurde auf der San Diego Comic-Con 2011 gezeigt. Szenen aus dem Piloten seht ihr oben im Video.



Der vollständige Pilot ist online verfügbar, wird jedoch häufig entfernt. Einige Leute, die es gesehen haben, sagen, dass es nicht annähernd so gut ist wie das, was wir auf Netflix bekommen haben. In einer Reddit-Diskussion über den Fox-Piloten schrieb eine Person: Ichfinde es eigentlich ganz gut, aber die Netflix-Version wird bessere Produktionswerte haben und filmischer sein. dies war so ziemlich die Broadcast-Network-Version davon.

Die Reddit-Diskussion basiert auf einem längst entfernten Video, aber die Kommentare sind faszinierend. Eine Person schrieb, ich bin 20 Minuten dran, und ich stimme zu. Piloten sind immer scheiße (außer LOST), aber ich bin mir sicher, die zweite Episode wäre viel besser gewesen! Edit: Die letzten 5 Minuten waren auch ziemlich lahm. Aber das bisschen hat mir gefallen in der Baum.



Tag der offenen Präsidenten der Postämter

Eine andere Person schrieb: Vielleicht liegt es daran, dass ich die Comics gelesen habe oder dass wir seit dem Dreh des Pilotfilms viel vorangekommen sind, aber das war langweilig. Ich verstehe die Zahmheit, weil es auf Fuchs war, aber Mann, es war langweilig.

Für die Fox-Version sollte Jesse McCartney Tyler Locke spielen.

Miranda Otto würde Nina Locke spielen, die Mutter. Sie ist jetzt Tante Zela auf Chillige Abenteuer von Sabrina und hatte owyn gespielt Herr der Ringe .



Sarah Bolger sollte Kinsey Locke spielen und Skylar Gaertner spielte Bode. Gaertner war sechs Jahre alt, als er die Rolle für Fox drehte, die so alt war wie die Figur in den Comics. Entscheider gemeldet .

Nick Stahl würde Duncan Locke spielen, den Bruder. Aus den obigen Szenen scheint es, als hätte er einen großartigen Job gemacht.

Ksenia Solo sollte Dodge für die Fox-Version spielen.

Creepy Sam Lesser wurde von Harrison Thomas gespielt.

Rufus wurde nicht für die Fox-Serie gecastet, von der wir wissen.

Mark Pellegrino aus Hat verloren würde die Rolle von Rendell Locke übernehmen.

2014 plante Universal Pictures, eine Spielfilmtrilogie zu produzieren.


Für Hulu wurde auch ein Pilot gefilmt, der verschrottet wurde

Im April 2017 gab Hulu bekannt, dass es einen Pilotauftrag für die Serie mit Carlton Cuse und Joe Hill entwickelt hat. Bis März 2018 hatte Hulu den Piloten weitergegeben und keine Serie bestellt. Dann begannen Verhandlungen mit Netflix, wobei der Hulu-Pilot verworfen wurde.

Die Hulu-Version ist viel näher an dem, was wir letztendlich gefunden haben. Der Schauspieler, der Bode spielte, war in beiden Fassungen zu sehen.

Cuse sagte, dass die Serie mit der Hulu-Version mit der Ermordung des Vaters begann, aber er fühlte sich übergewichtet. ScreenRant gemeldet . Die Netflix-Version war stattdessen eher eine Coming-of-Age-Geschichte, die den Mord durch Rückblenden teilte. Hulus Show betonte mehr erwachsene Charaktere, aber für Netflix lehnten sie sich an die Kinder, da sie diejenigen sind, die die Magie erleben. Für Hulu hatten sie grünes Licht bekommen und hatten einen Autorenraum, in dem sechs bis sieben Drehbücher zusammen mit Sets erstellt wurden, als die Show abgesagt wurde. Frist gemeldet .

In der Hulu-Version spielte Frances O’Connor die Mutter Nina Locke.

Ebenfalls beteiligt waren Nate Corddry (Duncan Locke) (er spielte später Larry Wilson auf Für die ganze Menschheit und Det. Art Spencer auf Gedankenjäger ), Danny Glover (Joe Ridgeway), Megan Charpentier (Kinsey Locke), Jack Mulhern (Tyler Locke) (der später Grizz spielte) Die Gesellschaft ), Owen Teague (Sam Lesser) (wer spielt Harlod Lauder auf .) Der Stand TV-Serie) und Jackson Scott (Bode Locke.)

Es scheint, dass nur Jackson für die Netflix-Version in der gleichen Rolle zurückgekehrt ist. Thomas Mitchell Barnet, der Sam Lesser in der Netflix-Serie spielte, sollte für die Hulu-Version Bodes süßen Freund Rufus spielen.

Was die Rolle von Danny Glover angeht, wurde diese von Steven Williams übernommen, als die Show zu Netflix wechselte.