Wann kehrt „Rick and Morty“ Staffel 4 zurück? Das wissen wir bisher

Schwimmen für Erwachsene

Mit Adult Swim debütiert ein neues Rick und Morty Pringles-Werbung heute während des Super Bowl , viele Leute fragen sich, wie lange wir noch warten müssen, bis die zweite Hälfte der vierten Staffel mit neuen Episoden zurückkehrt. Leider haben wir bisher nur Hinweise auf die Rückkehr der Show und kein tatsächliches Datum. Hier ist, was wissen.




Die zweite Hälfte der Saison kehrt „früher als später“ zurück

Rick und Morty beendete die erste Hälfte der vierten Staffel im Dezember mit einer Episode namens Rattlestar Ricklactica. Jetzt ist es Februar und es gibt immer noch kein genaues Datum für die Rückkehr des Adult Swim-Favoriten.



Staffel 4 wird insgesamt 10 Folgen haben und die ersten fünf wurden bereits 2019 ausgestrahlt. Die zweite Hälfte wird irgendwann im Jahr 2020 ausgestrahlt, aber Adult Swim hat nicht genau verraten, wann.

Das einzige, was Adult Swim bisher offiziell über das Datum bekannt gegeben hat, war ein Tweet vom 16. Dezember, der versprach, dass neue Episoden für Staffel 4 im Jahr 2020 zurückkehren würden.



Sie können uns vertrauen. @adultswim #rickandmorty pic.twitter.com/HaPXN7mJyO

– Rick und Morty (@RickandMorty) 16. Dezember 2019

Wir können jedoch an anderen Orten weitere Hinweise auf das weitere Schicksal der Saison erhalten. Im Interview mit Collider Ende November sagte Spencer Grammer (der Summer spricht):



Wir haben, glaube ich, zwei weitere Episoden, die in diesem Abschnitt ausgestrahlt werden. Und dann kommen irgendwann, früher als später, weitere fünf heraus. Und dann haben wir auch, ich weiß, dass sie an der fünften Staffel arbeiten. Ich hoffe, wir können mehr von ihrem Hintergrund und der Zukunft und ganz allgemein erkunden.

Ihr Interview half, einige Gerüchte zu beenden, dass Episode 5 das Finale der vierten Staffel war. Einige australische Websites berichteten fälschlicherweise, dass Staffel 4 nur fünf Folgen hatte, basierend auf der ersten Hälfte, die auf Netflix veröffentlicht wurde. Diese Gerüchte waren falsch.

Grammer bestätigte, dass es insgesamt 10 Folgen geben wird. In dem Interview sagte sie auch, dass sie bereits für Episode 10 aufgenommen hat, sie aber bestimmte Dinge überarbeiten und dann neu schreiben würden.

In einem Interview mit Entertainment Weekly im Juli 2019 , sagte Justin Roiland, dass Staffel 4 10 Episoden lang sein würde. Dann, am 10. November, nur wenige Stunden vor der Premiere der ersten Episode, gab Roiland offiziell auf Twitter bekannt, dass es in der Staffel insgesamt 10 Episoden geben würde.

Schließlich. Heute Abend Premiere der vierten Staffel! Wir haben 10 Folgen! Die ersten 5 starten heute Abend! Sonntag, 10. November um 23:30 Uhr E/P Nur beim Schwimmen für Erwachsene pic.twitter.com/GjcpfHNu49

– Justin Roiland (@JustinRoiland) 10. November 2019

Roiland hat geschrieben: Endlich. Heute Abend Premiere der vierten Staffel! Wir haben 10 Folgen! Die ersten 5 starten heute Abend! Sonntag, 10. November um 23:30 Uhr E/P Nur beim Schwimmen für Erwachsene.

Roiland hat nichts darüber getwittert Rick und Morty seit dem 15. Dezember, als er sagte, Episode 5 sei sein Favorit der ersten fünf für Staffel 4.

Meine Lieblingsfolge dieser ersten fünf Rick and Morty-Folgen wird heute Abend ausgestrahlt! 23:30 Uhr E/P
Nur beim Schwimmen für Erwachsene pic.twitter.com/NaMJpAixVk

– Justin Roiland (@JustinRoiland) 15. Dezember 2019

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die letzten fünf irgendwann im Jahr 2020 ausgestrahlt werden und es könnte sehr bald sein, da der Schauspieler, der Summer spricht, bereits für das Finale der vierten Staffel aufgenommen hat.


Pringles debütierte eine „Rick and Morty“-Werbung, die sich wie eine Episode anfühlt

Am nächsten sind wir an Neu Rick und Morty Inhalt seit Ende der ersten Saisonhälfte ist der neue Pringles-Werbespot, der veröffentlicht wurde.

Der neue Werbespot fühlt sich sehr an wie eine Episode, nur dass er mit einem Cliffhanger endete. In dem Werbespot erkennt Rick, dass er und Summer entführt und in einen Pringles-Werbespot gesteckt wurden. Er wurde gewarnt, dass es passieren könnte und sie nicht in der Lage sein würden, herauszukommen. Jetzt werden sie von Pringles-Robotern angegriffen, die wie Morty aussehen. Als die Anzeige endet, schreit Rick, als die Morty-Roboter ihn überwältigen und angreifen.

Das ist ein ziemlich verrückter Cliffhanger. Da es sich um eine Anzeige handelt, werden wir leider keine Schlussfolgerungen ziehen. Aber es fühlte sich für mich definitiv wie eine Episode an. Gute Arbeit, Pringles und Adult Swim.