Yul Kwon: 5 schnelle Fakten, die Sie wissen müssen

CBS

Yul Kwon ist ein Kandidat der 40. Staffel von Überlebende , welches heisst Gewinner im Krieg und verfügt über 20 wiederkehrende Gewinner.



Kwon kehrt zum ersten Mal seit seinem Sieg ins Spiel zurück Überlebender: Cookinseln , die die 13. Staffel der Show ist und im Herbst 2006 ausgestrahlt wurde. Hier ist, was Sie über diesen Kandidaten innerhalb und außerhalb der Show wissen müssen.




1. Yul hat einen beeindruckenden akademischen Lebenslauf

Überlebende ist dafür bekannt, einige schlaue Kandidaten anzuziehen, und Kwon muss mit den Klügsten der Klügsten mithalten. Er war Jahrgangsbester der Northgate High School in Walnut Creek, Kalifornien, einem Vorort von San Francisco. 1997 schloss er sein Studium in Phi Beta Kappa an der Stanford University mit einem Bachelor of Science in Symbolischen Systemen ab.

Anschließend besuchte er die Yale Law School, wo er Redakteur des Yale Law Journal war und im Jahr 2000 seinen Doktortitel in Rechtswissenschaften erwarb. In einem Interview, nachdem er gewonnen hatte Überlebende , sagte Yul dem Yale Daily News dass er fast die Show verlassen hätte, als er herausfand, dass seine Saison die Teams nach Rennen aufteilen würde.



usps am Veteranentag geöffnet

Ich dachte, ich hätte einen schrecklichen Fehler gemacht, sagte er. Ich konnte nicht verstehen, wie ein großer Fernsehsender so etwas sozial verantwortungslos tun sollte.

Aber er beschloss zu bleiben, um eine positive Darstellung eines asiatisch-amerikanischen Mannes ins Fernsehen zu bringen. Ich wollte Stereotypen ändern, sagte er.

wer wurde gestern Abend vom großen Bruder abgewählt

2. Er ist ein Anwalt für Knochenmarkspenden

Während seines zweiten Studienjahres wurde bei Kwons Jugendfreund und Mitbewohner Evan Chen Leukämie diagnostiziert und er benötigte eine Knochenmarktransplantation. Kwon organisierte eine landesweite Kampagne, um für seinen Freund einen Partner zu finden; es war letztendlich erfolgreich, aber die Transplantation rettete Chens Leben nicht und er starb zwei Jahre später.



Aber Kwon setzte seine Arbeit in diesem Bereich fort und spendete 50.000 US-Dollar von ihm Überlebende Gewinne an das Asian American Donor Program, für das er auch als nationaler Sprecher fungiert. Oftmals ist es schwer genug, eine Übereinstimmung mit dem Knochenmark zu finden, aber für eine Person mit einem bi-rassischen Hintergrund kann es noch schwieriger sein. Die AADP ist eine Organisation, die diesen Prozess unterstützt.

Eine Übereinstimmung zu finden ist wie der Versuch, Ihren nicht verwandten eineiigen Zwilling in einem Pool von nur 6 Millionen registrierten Spendern zu finden, sagte AADP-Geschäftsführerin Carol Gillespie East Bay Times als Yul seine Spende machte. Ich kann nicht genug betonen, wie wichtig es für Menschen jeder ethnischen Zugehörigkeit, insbesondere aber für ethnische Minderheiten, ist, sich in das Register einzutragen, in der Hoffnung, jemandem das Leben zu retten.

Was mein Freund durchgemacht hat, hat mir die Augen für dieses unglaubliche Bedürfnis geöffnet, und ich möchte immer mehr Menschen ermutigen, sich in das Blutstammzellregister einzutragen, sagte er, als er der AADP seine Spende überreichte. Kwon sitzt jetzt im Vorstand von AADP.


3. Yul hat für Präsident Obama, Facebook und jetzt Google gearbeitet

Nach dem Abschluss des Jurastudiums haben Kwons Jobs die Tonleiter laufen lassen . Er arbeitete für zwei verschiedene Anwaltskanzleien, Venture Law Group und Harris, Wiltshire & Grannis; er arbeitete für Richter Barrington D. Parker am Second Circuit Court of Appeals; er arbeitete im Büro von Senator Joseph Lieberman in Washington D.C.; er arbeitete an der Präsidentschaftskampagne von Barack Obama; er arbeitete als Berater bei McKinsey & Company und der Trium Group; er unterrichtete einen Kurs über Spionageabwehr an der FBI-Akademie; und er fungierte als TV-Moderator für CNN und PBS in Shows über asiatisch-amerikanische Themen und amerikanische Infrastruktur.

Es war während der PBS-Show Amerika enthüllt dass Kwon sich für eine Arbeit bei Facebook interessierte, wo er zunächst als stellvertretender Chief Privacy Officer und später als Director of Product Management eingestellt wurde.

Die Regierungsarbeit war, als würde man einen großen Felsbrocken einen großen Hügel hinaufrollen. In diesem politischen Umfeld ist es sehr schwierig, sinnvolle Gesetze zu erlassen, sagte Kwon Splitter-Neuigkeiten im Jahr 2015. Welche andere Organisation gibt es außer Facebook, die einen globalen Fußabdruck hat, Millionen oder Milliarden von Menschenleben beeinflusst und dies schnell bewegt?

ist norma bates wirklich gestorben?

Seine Tätigkeit bei Facebook endete im Juni 2018, als er ihn verließ und als Senior Director of Product Management für Google arbeitete.


4. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder

Kurz nach seinem Überlebende Win wurde Kwon mit seiner zukünftigen Frau Sophie Tan von seinem Stammeskameraden Brad Virata gegründet, der das erste Jurymitglied während Kwons Saison war. Kwon und Tan verlobten sich 2008; Damals war sie Produktmanagerin bei einer Bank.

Kwon schlug auf der Bühne bei einem Konzert in Palo Alto und später vor scherzte mit People , Meine Strategie, in einem öffentlichen Forum vorzuschlagen, den sozialen Druck zu maximieren und sie zum Schweigen zu bringen, scheint aufgegangen zu sein. Jetzt muss ich nur noch die Hochzeit planen, bevor sie zur Besinnung kommt.

Er enthüllte auch, dass er wusste, dass es wahre Liebe war, als er ihr einen seiner wertvollen gab Überlebende Souvenirs und sie lachte ihn nicht darüber aus.

amerikanisches idol finaldatum 2019

Ich gab ihr das Idol der versteckten Immunität als Zeichen meiner Liebe und wusste, dass sie mich liebte, als sie mir nicht ins Gesicht lachte.

Die beiden begrüßten ihr erstes Kind, eine Tochter namens Genevie, im Oktober 2010 und ihr zweites Kind, eine Tochter namens Kaylin, im Februar 2013.


5. Yul hat untersucht, wie sich das Spiel verändert hat, seit er gewonnen hat

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Mein erster Instagram-Post! Ich wollte das für etwas Gutes aufsparen, also hier geht es… Ich freue mich, sagen zu können, dass ich nach 13 Jahren wieder auf Survivor zurückgekehrt bin. Um das 20-jährige Jubiläum der Show (und die 40. Staffel) zu feiern, hat CBS zwanzig frühere Gewinner zurückgeholt, um in einem All-Gewinner-Wettbewerb gegeneinander anzutreten. 'Survivor: Winners at War' feiert am Mittwoch, den 12. Februar, um 20 Uhr ET/PT Premiere. Ich bin meiner Frau Sophie so dankbar, dass sie mich ermutigt hat, diese Reise erneut anzutreten, und meinen Mädchen Genevie und Kaylin, die mir erlaubt haben, im Austausch für nur einen Welpen und ein Leben lang Kot zu schöpfen. #überlebender #winnersatwar #season40

ned umbra game of thrones

Ein Beitrag geteilt von Yul Kwon (@yulkwon) am 3. Februar 2020 um 23:53 Uhr PST

In einem Interview mit Winners at War erzählt Kwon Xfinity dass er hart daran gearbeitet hat, sich damit vertraut zu machen Überlebende wird jetzt gespielt, weil es ganz anders ist als zu seiner Zeit.

Ich habe mir den Hintern vollgestopft, um zu verstehen, was in den letzten dreizehn Jahren passiert ist. Es wird interessant sein, ich denke, die Anzahl der Idole fügt eine Schicht der Zufälligkeit und auch Möglichkeiten hinzu. Sie sind schwer zu berücksichtigen, weil man nie weiß, wer sie hat, sagt Kwon.

Aber er sagt auch, das ist der eine Überlebende Saison, für die er immer wusste, dass er zurückkommen würde, wenn er gefragt würde.

Ich freue mich, wieder da zu sein. Die Idee, eine All-Winners-Saison zu haben, habe ich mir immer gesagt, dass ich gerne spielen würde, sagt Kwon und fügt hinzu, dass er glaubt, dass er im Spiel weit kommen kann, wenn er die ersten paar Stammesräte übersteht.

Alle auf der männlichen Seite, wir haben die weibliche Seite nicht gesehen, sind alles Leute, die mehrmals gespielt haben. Oder, wenn sie wie ich ein einmaliger Gewinner sind, haben sie in letzter Zeit viel gespielt. Ich habe also das Gefühl, ausreichend benachteiligt zu sein. Ich habe in letzter Zeit nicht gespielt, ich habe nicht die moderne Version von gespielt Überlebende . Und die Leute, die schon mehrmals gespielt haben, kennen sich alle. Sie stellen sich also vor, dass sie bereits bestehende Beziehungen außerhalb des Spiels haben, oder sie könnten leicht wieder aufleben, sobald sie im Spiel selbst sind. Für jemanden wie mich besteht meines Erachtens ein erhebliches Risiko, weil ich ohne diese Verbindungen reinkomme. Ich könnte die erste Person sein, die abgeladen wird. Ich denke, wenn ich diese anfängliche Hochrisikophase überwinde, denke ich, dass ich eine Chance habe, ziemlich weit zu kommen. Ich komme als ungebundener freier Agent.

Überlebender: Gewinner im Krieg wird mittwochs um 20 Uhr ausgestrahlt. ET/PT auf CBS.